Beim Beichten ein bestimmten satz sagen?

5 Antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/Beichte#Feier Hier steht es zum Nachlesen. Geh einfach hin zum Beichtiger Deiner Wahl und sag gleich zu Beginn, daß Du lange nicht warst und vergessen hast, was man wann sagen muß. Die Beichte kann ganz formlos sein, der Priester wird Dich da unterstützen, wo Du Dich nicht auskennst, Du brauchst davor keine Angst zu haben oder Dich zu schämen. Es geht vielen so wie Dir. Gruß, q.

Du findest den Ablauf im Gotteslob beschrieben, das du entweder noch von früher zu Hause hast oder in jeder Kirche vorrätig ist. Das beste wird sein, du sagst gleich am Anfang, dass du schon lange nicht mehr bei der Beichte warst, und dann könnt ihr einfach miteinander reden; dazu braucht es keine ritualisierten Sätze.

Schön, dass du dich mal wieder aufraffst und reinen Tisch machen willst. Alles Gute!

Vergib mir Herr, denn ich habe gesündigt, oder so ähnlich... Aber eigentlich ist beichten gar nicht nötig. Gehe lieber zu den jenigen die du mit deinen "Sünden" verletzt hast und rede mit ihnen und bitte dort um Vergebung - viel effektiver.

Hi ich wollte mal wissen welcher Instrumental Beat in dem Film So High ab min 1:09:00 läuft da wo der Tote ausgegraben wird weiß ist ein bisschen länger her?

...zur Frage

Ich bin evangelisch. Darf ich trotzdem in einer katholischen Kirche beichten?

Ich bin evangelisch. Darf ich trotzdem in eine katholische Kirche gehen und im Beichtstuhl meine Sünden beichten? Und wenn ja wird mir dann auch Absolution erteilt ?

Ich bereue meine Sünden und würde gerne Buße tun. Habe Angst nicht in den Himmel zu kommen. :-\

Wie genau läuft das? Oder muss ich die Kirche wechseln? LG

...zur Frage

Was soll ich in dieser Situation tun? Soll ich einen Fremdkuss beichten?

Hallo ihr Lieben,

ich komme mal direkt zu meinem Anliegen.

Ich habe wie schon im Titel steht fremdgeknutscht. Es ist schon ein paar Monate her und ich habe es bisher verschwiegen, jedoch holt mich mein Gewissen tag täglich ein und ich kann es nicht verarbeiten. Ich bin ein Mensch, dem dieses Verhalten nicht ähnlich sieht und ich liebe meinen Partner und kann ihn mir nicht wegdenken.

Zum Kuss: Er war unbedeutend mit einer Person, die ich kannte, die aber ansonsten völlig bedeutungsos ist. Es war kein intensiver Kuss und er ging von ihm aus und auch nicht lange.

Ich habe einfach Angst meinen Partner zu verlieren und das er es von selbst gesteckt bekommt.

Was soll ich nur tun, beichten oder nicht beichten? Soll ich es riskieren ihn dadurch zu verlieren?

Ich bitte um keine verurteilenden Kommentare und hoffe ihr könnt mir meine Entscheidung etwas erleichtern.

Liebe Grüße, Katharina

...zur Frage

Firmvorbereitung- Beichte

Hey, ich gehe bald zur Firmung und vorher müssen wir nochmal zur Beichte gehn.. Das letzte mal war ich in der dritten klasse beichten, vor der Kommunion, da wurden wir ziemlich genau darauf Vorbereitet und so aber das ist schon so lange her und nun weiß ich nicht so genau wie ich das so angehen soll... :/ :( Was muss man dem Pfarrer da o sagen? was sagt er und was muss man antworten? Ich weiß auch nicht so richtig was ich beichten soll.. so alltägliches was man halt so macht was aber eig nicht so gut ist? Ich hab iwie grad überhaupt keinen Plan und habe große angst mich da total zu blamieren... :/ Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Zwang loswerden?

Ich muss immer wieder einen bestimmten satz im kopf sagen was es ist is nicht wichtig und auch peinlich für mich aber klar ist er soll weg, was soll ich tun um ihn abzutrainieren?

...zur Frage

Wie lange haben heute die Kirchen geöffnet? Ich muss noch was beichten ...

Oder kann ich das auch von zu Haus aus tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?