Beim Baden in der Badewanne ohnmächtig geworden?

4 Antworten

Da war das Wasser definitiv zu heiß. Nimm die Temperatur lieber etwas runter. Ansonsten kann es auch unterstützen, vorher bissl was zu trinken (also ohne Alkohol, versteht sich;P).

Es kann an Rauchen liegen, es passiert dass man Kreislaufstörungen hat.

Ich rauche nicht

1
@qummiiik

Dann war das Wasser zu heiß, meinem Lehrer ist sowas Ähnliches passiert, er ist mitten im Unterricht zusammengebrochen, als es heiß wegen dem Wetter war. Es hieß danach, Kreislaufstörung, er rauchte auch nicht.

1

Zu heißes Baden kann heftig auf den Kreislauf gehen. Du solltest es besser nicht so übertreiben. Das kann auch mal so richtig schief gehen. Es sind schon Menschen in der Badewanne ertrunken deswegen.

Mir ist Sau warm und ich kann nicht schlafen?

Hilfe ich bin eben grade aufgewacht weil es mir Sau heiß war

Die Heizung ist nicht und ich habe mich normal zugedeckt und jetzt habe ich Kopfschmerzen und mir ist Schwindelig

Oder Habe ich Fieber oder so?

...zur Frage

Was kann man in der Badewanne machen?

Hallo:) ICh würde gerne mal wieder baden, so in der Badewanne. Aber immer wenn ich Bade, weiß ich nciht was ich machen kann. So voll langweilig. Mein Handy kann ich nicht mitnehmen weil der Dampf ist bestimmt schlecht:D Also was kann man so in der Badewanne machen? Klingt jetzt irgendwie blöd, ist aber ernstgemeint:)

...zur Frage

Wieso kann man das Wasser beim Wasserhahn von der Badewanne so heiß machen?

Erstmal vorab möchte ich mich für die Formulierung der Frage entschuldigen weil es bisschen schwer ist.

In meiner frage geht es hauptsächlich darum wenn ich den Wasserhahn von der Badewanne komplett nach links drehe ich das Wasser so heiß dass es heißer nicht mehr geht und das darin kein normaler Mensch nicht drinnen Baden würde. Jetzt stellt sich mir die Frage: Wieso ist das so wenn keiner sowieso nicht so heiß badet?

Mit freundlichen Grüßen: Lukas

...zur Frage

Belastet das baden in der Badewanne den Kreislauf?

Also ich hab seit ca. 10 Jahren kein Bad mehr genommen - Nein ich stinke nicht zum Himmel ;) denn ich habe seither nur noch geduscht, aber eben nicht mehr gebadet :)

Heute war es wieder das erste mal. Ich ließ warmes Wasser in die Badewanne - ok, es war schon ziemlich heiß und legt mich hinein.

Aber schon nach ca. 10 Minuten fing es an. Mir wurde ganz mulmig, fühlte mich schwach und mir war es schwindelig, als ich dann aus der Wanne stieg. Das war vor ca. 1 Stunde. Langsam wird es wieder besser.

Kann es denn sein, dass das baden in warmheißem Wasser den Kreislauf dermaßen belastet? Beim duschen ist ja man nicht vollständig durch das Wasser "eingehüllt" so dass der Körper stets kühlen kann, was ja beim baden entfällt.

Ist baden also wirklich belastend für den Kreislauf oder war das nur ein Zufall?

...zur Frage

Zu heiß baden bei einer Erkältung?

Hey, ich bin Erkältet und hab beschlossen ein heißes Bad zu nehmen.

Ich hab nur leider glaub ich zu heiß gebadet, irgendwie geht es mir jetzt schlechter als vorher, und mir ist schwindelig ( da ist dann wohl der Kreislauf schuld?) =/ .

Ist das 'normal' oder sollte ich auf irgendwas besonders achten?

L.G. SchokoKucken

...zur Frage

Warm oder Kalt duschen im sommer?

Ich hab mich letztens heiß gebadet als es draußen so warm war.. und danach schwitzte ich wie verrückt. Lag es daran das ich durchs baden schon so aufgewärmt war?! Was ist besser im sommer? Natürlich ist eine kalte dusche da toll, aber nicht eine badewanne voll :) gibt es eine bestimmte wassertemperatur die angebracht wäre?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?