Beim Autotür öffnen gegen ein anderes geknallt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir hat letztens eine Frau ihre Auto Tür gegen meine geknallt und ist weggefahren ich habe dass gesehen und war bei der Polizei

Anzeige wegen Fahrerflucht, zudem Meldung an Zentralruf der Autoversicherer.

dieser hat mir die Tel Nr rausgesucht

Unglaublich. Das ist ein Dienstvergehen, für das der Beamte nicht nur herabgestuft sondern sogar entlassen werden kann. Verstoß gegen das BDSG. Kommt es hier wegen Deines Schadens zur Verhandlung vor Gericht, wird das ein Fall für die Dienstaufsicht und die Staatsanwaltschaft.

Leider habe ich dass Geld dafür nicht

Für eine Anzeige brauchst Du keinen Anwalt.

und die Polizei will da nichts mehr machen was kann ich nun tun?

Klagen und das Prozessrisiko tragen (Aussage gegen Aussage), oder den Schaden der Versicherung melden und die das regulieren lassen (falls VK). Dort erhältst Du übrigens auch ggfs. Rechtsberatung.

Über den "Zentralruf der Autoversicherer" (0800 - 25 026 00) erfährst Du, bei welcher Versicherung das Auto des Verursachers (pol. Kennzeichen) haftpflichtversichert ist.
Diese Versicherung kannst Du dann anschreiben, den Fall schildern, Foto.., Kopie der Anzeige bei der Polizei beilegen... und zur Regulierung des Schadens auffordern.
Die Versicherung muss dann Kontakt zu Dir aufnehmen, wird die Regulierung verweigert, müsstest Du ggf. einen Anwalt einschalten.

Ich habe eine Versicherung mit Agentur nebenan , da melde ich meinen Schaden und gebe die Merkmale des Schädigers an . Dann kümmert die Vers.Ges. sich um den Rest und gibt mir die Freigabe zur Nachlackierung .

asoka99 03.07.2014, 21:47

Deine Autoversicherung?

0

Dann hättest Du sofort Anzeige erstatten müssen.

Wenn Du der Schadensverursacherin mit einem Anwalt drohst, wird sie vielleicht einlenken.

name1977 01.07.2014, 09:35

Ich hätte auch sofort Anzeige erstattet

0

die polizei gibt dir die telefonnummer der fahrerin??? ich glaubs nicht...

wenn das wirklich passiert ist... anzeige wegen fahrerflucht! dem muss die polizei nachgehen - ganz einfach.

mir sind auch schon einige mit der tür an mein auto gekommen - aber ich hab nie die notwendigkeit gesehen sowas zur anzeige zu bringen.

turalo 01.07.2014, 09:41

Doch, die Polizei gibt das schon bekannt.

Mir ist mal jemand in die hintere Tür gefahren und konnte mich nicht finden. Die Fahrerin meldete sich bei der Polizei und dort gab man ihr meine Telefonnummer und den Namen des Fahrzeughalters. Sie rief mich dann an und wir konnten diese Sache angemessen regeln.

Jetzt im Nachhinein wundert mich das auch irgendwie....

0
robe53 01.07.2014, 10:03
@turalo

Das ist nicht so sehr verwunderlich. Wenn die Fahrerin sich an den Zentruf der KfZ-Versicherer gewandt hätte, hätte sie dort die gleiche Auskunft bekommen. Im Zusammenhang mit einem KfZ-Unfall sind die Halterdaten relativ öffentlich. Hängt zusammen nmiti dem Pflichtversicherungsgesetz und der rechtlichen Möglichkeit, Schadenersatzansprüche direkt beim gegnerischen Versicherer zu melden.

0
FordPrefect 01.07.2014, 10:08
@robe53

Das ist aber eine ganz andere Schiene. Meldet man einen Schaden am Zentralruf, erhält man primär die Versicherungsdaten des Unfallgegners, und über dessen Versicherung evtl. die Adresse. Aber niemals eine private Telefonnummer, und schon gar nicht darf das die Polizei nach einer Halterabfrage.

0
turalo 01.07.2014, 14:45
@FordPrefect

Ich wurde am Abend des "Unfalls" angerufen. Bis dahin hatte ich nicht einmal bemerkt, daß meiner Tür etwas fehlte....

0

Hast Du mal überlegt, dann eben Anzeige zu erstatten? Dann muss die Polizei was machen.

asoka99 03.07.2014, 21:47

Die haben gesagt deswegen könnten die wohl nichts machen weil der Schäden zu klein ist

0

Was möchtest Du wissen?