Beim Autofahren den Motor bremsen lassen..schädlich oder gut?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ab wann ist es nicht mehr gut mit dem Motor zu bremsen, sprich welche Drehzahl ist zu hoch?

Ist meistens auf dem Drehzahlmesser als "roter Bereich" hinterlegt, dieser Bereich sollte dauerhaft vermieden werden.

3000er Drehzahlen ist bei jedem Motor bedenkenlos machbar, auch bei einem Diesel (betriebswarmer Motor natürlich vorausgesetzt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst das schon richtig. Eine Drehzahl von 2000-3000 Umdrehungen ist keinesfalls zu hoch und schadet dem Motor nicht. Du musst nur aufpassen dass der Drehzahlmesser nie in den roten Bereich kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Motor zu hoch dreht schalte zum Bremsen den nächst niedrigeren Gang ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
03.10.2011, 13:02

Dann dreht der Motor noch höher.

0
Kommentar von PrincesPlastic
14.10.2011, 23:36

Falschrum gedacht^^

0

Natürlich mit dem Motor bremsen das schont die Bremsbeläge und es wird Benzin gespart weil die Schubabschaltung den Verbrauch auf 0 senkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch kein problem,das sind drehzahlen die im normalbetrieb auch erreicht werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in die Betriebsanleitung. Motorbremse spart Bremsbeläge und schadet absolut nicht. Du wirst ja auch nicht plötzlich durch runterschalten bremsen sondern mit Gefühl.Wenn du natürlich vom 4. in den 1. schaltest.... dann jault dein Motor und fühlt sich sehr unwohl. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xHawkyx
03.10.2011, 11:12

Ok aber wenn ich mit 79 den Berg runterfahre und dann in den 3ten runterschalten muss um die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen? Dann dreht der Motor ziemlich hoch..Das Auto heult auf das tut weh^^

0

wenn du einen Drehzahlmesser hast dann dürfte irgendwo bei 9000Umdrehungen ein roter strich kommen ab da ist es schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anton96
05.10.2011, 19:42

9000 Umdrehungen was fährst du bei mir sind das 6500 Umdrehungen und ich habe einen keinen Benzinmotor.

0

immer gut im passendem gang...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?