Beim Autofahren Brille kurz abziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du musst beim führen eines kfz eine korrigierende sehilfe tragen. das gilt auch fürs einparken.

wie, deine Brille ist dir im Weg? Wenn es wirklich so ist, dass du wegen dem Gestell oder anderen Teilen in manchen Bereichen nichts siehst, solltest du dir eine neue Brille kaufen. Wenn bei dir eingetragen ist, dass du mit Brille fahren musst, dann musst du das auch tun. Keine Ausnahme, vor allem nicht bei der Prüfung! Das hat nichts mit Schikane zu tun sondern dient deinem Schutz und dem deiner Mitmenschen.

yxxmarioxy 10.08.2012, 12:51

Schon klar. beim Fahren ziehe ich sie dann auf. Aber wenn ich in manchen Situationen ohne Brille besser sehe? Ist auch nur 0,5. Die Brille ist mir im weg, weil es meine erste Brille ist

0
Heidekraut12 10.08.2012, 13:03
@yxxmarioxy

Wenn es im FS einegtragen ist, musst du sie immer beim fahren tragen. Ohne wenn und aber.

0
applecat 10.08.2012, 13:52
@yxxmarioxy

wenn du ohne brille besser sehen würdest, dann hättest du wahrscheinlich keine Brille. Lass doch mal die Brille überprüfen, ob der Abstand zu den Augen usw. stimmt, wenn du den Eindruck hast, dass du mit Brille schlechter siehst. Und an eine Brille gewöhnt man sich recht schnell.

0

Wie kann einem denn die Brille "im Weg" sein? Die sitzt doch auf deiner Nase!

Wenn du immer eine Brille tragen musst ist das im Führerschein vermerkt und du darfst sie natürlich nicht absetzen - auch nicht "mal kurz" - solange sich das Auto bewegt muss sie auf der Nase sitzen.

yxxmarioxy 10.08.2012, 12:53

Der Rahmen bzw. das Ende der Gläser und das Gestell

0
Heidekraut12 10.08.2012, 13:03
@yxxmarioxy

Dann besorg dir eine Brille die nicht stört. Außerdem ist das reine Gewöhnungsache.

0

Wenn du die Brille haben musst, darfst du sie auch nicht absetzen. Beim einparken ist es sehr schlecht ohne Brille wenn man kurzsichtig ist. Vielleicht solltest du es mal mit Kontaktlinsen versuchen

Nein, du darfst sie auf keinen Fall absetzen.

Wenn eine Sehhilfe erforderlich ist, darfst du es nicht.

Auch nicht zum einparken. Sonst bist du sofort durchgefallen.

yxxmarioxy 10.08.2012, 12:49

Echt Übertreiben. Ich könnte auch so Fahren, nur sehe ich die Schilder ganz weit hinten nicht.

0
Heidekraut12 10.08.2012, 13:01
@yxxmarioxy

Wenn du seit beginn der Fahrstunden eine Brille getragen hast und du auch so angemeldet bist, musst du die Brille tragen, es wird auch in deinem Führerschein stehen.

Dann musst du die Brille immer beim fahren tragen, Machst du es nicht, zahlst du Strafe bei einer kontrolle und darfst ohne nicht weiterfahren.

bei einem Unfall bekommst du dann auf jeden fall Teilschuld.

Das wird teuer. Also, trag sie !

Frag mal deinen Fahrlehrer, der wird dir schon sagen was Sache ist.

0

Was möchtest Du wissen?