Beim Aufwachen das Gefühl, keine Luft geholt zu haben / zu ersticken

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soltest mal zum Arzt gehen oder liegst du falsch. Bist du Übergewichtig , wenn ja dann könnte es daran liegen das deine Lunge beim schlafen eingeklemmt wird. Suche auf jeden Fall eine Arzt auf nicht das du irgentwann tot aufwachst.

tot aufwachst ist gut........

0

Ich habe Normalgewicht. Habe verschiedene Einschlafpositionen ausprobiert, aber davon hängt es nicht ab. Egal wie ich liege, es "passiert".

0

das hatte ich mal wo ich krank war aber bei mir lag es am schleim bin fast dran erstickt -.- aber bei dem problem würde ich lieber nen arzt auf suchen!

Fast jede Nacht Herzrasen, wieso?

Hallo, ich habe bemerkt, dass ich seit einiger Zeit kurz vorm einschlafen (wenn ich schon im Halbschlaf bin) einfach so wieder hellwach bin und habe das Gefühl, dass mein Herz dabei total stark pocht. Auch mitten im Schlaf wache ich mehrmals auf, weil mein Herz ganz schnell pocht. Ich habe auch keine schlimmen Träume oder so, werde dann einfach nur wach und schlafe daraufhin wieder einfach ein. Außerdem werde ich am morgen jede Stunde wach und das jeden Tag. Ich schlafe auch immer ziemlich spät ein (jetzt in den Ferien noch viiiel später), weil ich einfach nicht einschlafen kann oder halt geweckt werde, wenn ich schon im Halbschlaf bin. Mein Puls ist tagsüber und wenn ich schlafen gehe normal. Weshalb ist es so in der Nacht und was kann ich dagegen tun? Bin deshalb schon immer am Tag müde

...zur Frage

Ersticken im Traum?! Echt oder nur Einbildung?

Hallo Leute, Seit so ca. 2 Wochen wach ich immer wieder schreckhaft auf und habe ganz kurz das Gefühl wie als würde ich ersticken. Das passiert meist kurz nachdem ich eingeschlafen bin. Doch meist merke ich gar nicht, dass ich eingeschlafen bin und es kommt mir noch so vor als wäre ich wach. Beim aufwachen fühlt es sich für ganz kurze Zeit so an, wie als wäre meine Luftröhre geschlossen. Ich bezweifel aber, dass ich wirklich keine Luft bekomme. Denn sollte ich die Luft anhalten könnte man dies z.B. mit einer erhöhten Herzfrequenz feststellen. Das ist aber nicht der Fall. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) MfG DerMajor55

...zur Frage

Während Einschlafphase Herzrasen, nach Luft ringen, was könnte das sein?

Ich hoffe, dass ich mit meinem "Problem" nicht alleine bin und dass jemand weiß, wie man helfen kann. Seit ca. 1 Jahr (nicht jede Nacht!) wache ich während der Einschlafphase wieder auf, mit Herzrasen und ich habe das Gefühl, nicht geatmet zu haben, ich ringe nach Luft. Das beginnt immer so ca. 30-45 Minuten nachdem ich ins Bett gegangen bin. Im Hals habe ich beim Aufwachen ein beklemmendes Gefühl, ringe nach Luft und merke, dass mein Herz rast. Meistens bin ich für kurze Zeit wieder hellwach, an anderen Tagen bekomme ich diesen "Anfall" lediglich im Halbschlaf mit. Danach schlafe ich wieder ein und kann relativ gut schlafen, dieser "Anfall" wiederholt sich dann nicht mehr. Ich habe im Internet schon so einiges ergoogelt, z. B. Schlafapnoe... Weiß aber nicht, ob das bei mir der Fall ist. Einen Arzt habe ich noch nicht aufgesucht. Wer hat Ähnliches erlebt?

...zur Frage

Plötzliches aufwachen und würgegefühl?

Seit ein paar Tagen kann ich nachts nicht mehr durchschlafen. Immer wenn ich in Halbschlaf bin bekomme ich einen würgereiz und wache plötzlich auf. Ich muss mich dann nicht übergeben und habe auch nicht so das Gefühl, dennoch macht es mir angst. Ich dachte es könnte einen Zusammenhang mit Sodbrennen haben oder eine Atemstörung während des schlafens. Das passiert auch wenn ich nur für 3 Minuten im Halbschlaf bin. Kennt wer noch dieses Problem? Ist das normal? Bin noch ziemlich jung :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?