Beim aufstehen (nach längerem liegen) kurze Zeit ein Schwindel Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht mir manchmal auch so. Das liegt wahrscheinlich daran, dass du zu schnell aufstehst.

Also mein Tipp: etwas ruhiger aufstehen :)

HalloDownhillgirl03,

möglicherweise hast du einen niedrigen Blutdruck und du bekommst deswegen Kreislaufprobleme, wenn du aufstehst.

Am besten ist es, wenn du dich, erst einmal kurz hinsetzt, also die Füße auf den Boden stellst und dann langsam aufstehst.

Sobald du in Bewegung bist, steigt auch der Blutdruck wieder, vielleicht ist es hilfreich, ein Glas Wasser zu trinken.

Ich würde den Blutdruck mal beim Arzt kontrollieren lassen, ich weiß nicht, wie alt du bist, möglicherweise liegt es an der Hormonumstellung. Vielleicht kann der Arzt auch noch bestimmte Blutwerte kontrollieren (Schilddrüsenwerte, Eisen usw.)

Es kann auch an deinem Zyklus liegen, vor/während der Periode zum Beispiel. 

Liebe Grüße

Geh zum Arzt und lass deinen Blutdruck messen, er wird sicherlich das bestätigen, was ich vermute:

Du hast einen niedrigen Blutdruck. Das ist nichts gefährliches. Man sagt, dass solche Leute sogar ein längeres Leben führen.

Wenn ich zu schnell aufstehe, dann passiert mir das auch manchmal. Ich bin auch einmal umgekippt, da war ich aber auch etwas krank.

Sei also vorsichtig, steh langsam auf und erzähle Deinem Arzt davon.

Hast ein zu Niedrigen Blutdruck oder aber auch wenn du längerzeitliegt eine Blutverlagerung

Was möchtest Du wissen?