beim atmen kommt Luft in den magen

2 Antworten

Puh Alter....Punkt und Komma wären nicht schlecht!

Also es ist biologisch unwahrscheinlich, dass du durch einatmen auch Luft in den Magen ziehst, wenn du nicht die Fähigkeit besitzt deinen Kehldeckel umzuklappen, sodass der Eingang in die Speiseröhre geöffnet wird. Auch ein Durchbruch von Luft und Speiseröhre ginge wohl mit zahllosen Unannehmlichkeiten (vor allem Schmerz) einher.

Vielleicht solltest du aufhören Tabletten zu nehmen und arme mal in der Bauchatmung, also nicht im Brustkorb, sondern durch heben und senken der Bauchdecke.

Generell solltest du zum Arzt gehen, wenn du das Gefühl hast, dass du unnatürliche Schmerzen, Beschwerden oder ähnliches hast. Dass der Bauch gluckert und gluckst ist normal und hängt außer mit der zugeführten Speise natürlich auch mit der zugeführten Flüssigkeit und der Lage des Körpers ab. Generell solltest du mal stilles Wasser, Tee und dergleichen zu dir nehmen und auf Kohlensäure verzichten. Ernähre dich etwas säureärmer, damit potenzielle Reste deiner Magenentzündung noch die Chance haben in Ruhe abzuklingen.

Schone dich und versuch mal mehr in gestreckten Positionen zu verweilen, also stehen oder liegen und nicht so viel zu sitzen, das drückt auf den Bauch.

Coke hat einen Säurewert wie Essig, der durch Zuckermassen kaschiert wird. Ist für Deinen Magen sicher prima.

Naja...aber wenn man keine Cola trinkt ist man einfach nicht cool! Mensch...das musst du doch verstehen ;-) ^^

0

Appetitlosigkeit und Sodbrennen

Hallo zusammen,

ich habe jetzt seit sieben oder acht Wochen Probleme mit meinem Bauch/Darm. Er ist furchtbar dick, ich hab dauernd Blähungen und habe am Tag bestimmt fünf bis sieben Mal Stuhlgang (weich/breiig) und Stuhldrang noch öfter. Dazu schreckliches Sodbrennen, Aufstoßen, Magenschmerzen und ziemliche Appetitlosigkeit, mir wird nach jeder Kleinigkeit schlecht. Außerdem fühl ich mich dauernd müde, abgeschlagen und hab zudem ständig Krämpfe, also mir schläft häufig iwas ein. War natürlich beim Arzt, Blutwerte waren ok, im Uschall hat man gesehen, dass in meinen Darmschlingen sehr viel Luft ist, nächsten Monat soll ich Magen und Darm spiegeln lassen, bis dahin habe ich Lefax, Pantoprazol und Iberogast bekommen, was aber iwie sehr wenig bringt. Letzte Woche hatten meine Familie und ich einen Magen-Darm-Infekt, ich hatte drei Tage absolut wässrigen Durchfall und zudem einen Abend fast 40 Grad Fieber. Seitdem haben sich sämtliche Symptome noch mehr verstärkt. Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter.

Hat irgendwer noch Tipps?

Danke im Voraus :)

PS: da ich die Beschwerden noch stärker nach jedem Essen habe, tippt mein Arzt entweder auf eine Entzündung oder eine Unverträglichkeit, wobei zum Beispiel Zöliakie bereits ausgeschlossen wurde

...zur Frage

Atembeschwerden Training?

Ich habe jetzt seid so zwei wochen atembeschwerden. Sie treten verschieden auf. Wenn ich manchmal Laufe tut es mir sogar gut und kriege besser Luft jedoch nur wenn genug wind an der frischen Luft manchmal kriege ich aber dann noch schlechter Luft. Ich war auch schon beim arzt und der hat nichts schlimmes festgestellt. Jetzt ist meine Frage kann das vom Wachstum kommen und von Trainingsmangel weil ich schon seid 3 monaten kein fussball mehr Spiele und davor richtig fit war. 90 minuten durchgehend waren für mich kein problem. Jetzt würde ich nichtmal mehr 5 schaffen.

...zur Frage

Luft im Bauch nach Magenspiegelung?

Hi Leute... Habe seit 2 Stunden meine Magenspiegelung hinter mir... Habe mich letztendlich dazu durchgerungen sie ohne Spritze durchführen zu lassen, obwol ich richtig, richtig Schiss davor hatte... Es ist zwar sehr unangenehm, aber das Würgegefühl hatte ich eher weniger, als dass ich immer den Drang zu schlucken hatte... Jetzt ca. 2 Stunden nach der Spiegelung habe ich leichte Schmerzen um den Bauchnabel herum... Kann das von der Luft kommen, die in den Magen geblasen wurde?!

...zur Frage

Magenbrennen was tun?

Hey und zwar hab ich seit heute Mittag ein brennen im Magen (kein Sodbrennen). Wenn ich aufstoßen muss brennt es richtig.. Gibt es irgendwelche Hausmittel die dagegen helfen?

...zur Frage

Lefax Kautabletten

Führen eigentlich Lefax Kautabletten dazu das man mehr pupst das die Luft ganz entweichen kann oder sorgt es dafür das man nicht mehr pupst und es einfach aufhört? Und wie lange dauert es ungefähr bis sie wirken?

...zur Frage

Kommt es also davon dass mein Bauch jeden Tag brummt?

Merke es seid Wochen dass irgendwie mein Bauch sei es oben wo mein Magen ist oder unten dass er anfängt zu Knurren/Brummen..
kann es daran liegen dass ich davor Wasser mit Kohlensäure getrunken habe oder hat es damit nichts zutun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?