Beim Abnehmen an einem Abend Alkohol konsumieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ne du kannst dir ruhig mal was gönnen! Natürlich kann es sein das du dann etwas zu nimmst, nicht viele vllt. 500g aber dann ist das halt mal so. Solange es nicht zur Gewohnheit wird ist alles ok. Wenn du die nie was gönnt wird der Jo-Jo Effekt auch viel wahrscheinlicher eintreten.

Viel Spaß

Von einmal passiert nix trink halt nicht soviel und höchstens 1mal in der woche.LG

Klar muß Dir nur sein, daß Alkohol einige Kalorien hat und Du auch was ordentliches im Magen haben solltest, um den zu vertragen.

Dann also eher ballaststoffreiches, aber kalorienarmes essen

Kommt drauf an was.
Von Schnaps nimmst du weniger zu und von Bier viel mehr.
Weil man den Schnaps nicht in so Mengen wie Bier trinkt.
Aber klar kannst du dir mal was gönnen.

Am besten Alkoholgenuss während einer Diät so wenig wie möglich!

Wenn dein Diätplan einen "Cheat-Day" (vorallem bei Low-Carb Diäten angewendet) vorsieht solltest du den Alkoholkonsum auf diesen Tag verlegen.

Denn alkoholische Getränke haben relativ viel Kalorien. Eine Übersicht findest du hier: http://eatsmarter.de/abnehmen/kalorien/kalorientabelle-alkohol

Grundsätzlich sollte man aber wegen einer Diät nicht komplett auf alles verzichten. Achte einfach darauf das es im Rahmen bleibt, und du dich danach wieder an deinen Diätplan hältst.

Lg, Anduri87

Was möchtest Du wissen?