Beim 2.Date den eintritt ins Schwimmbad bezahlen?

7 Antworten

wenn du noch sehr jung bist und ihr beide noch kein eigenes einkommen habt, dann finde ich, dass das jeder für sich bezahlen sollte. natürlich kannst du "zur feier des tages" mal den eintritt spendieren, dann würde ich das aber auch so sagen, nicht dass der/die denkt, dass du immer und alles bezahlst. kann man mal machen aber im grossen ganzen finde ich, sollte man sich die kosten eher teilen.

es spricht nichts dagegen, ihr zu sagen, "heute übernehme ich das mal".

Ich denke das kommt n wneig auf das schwimmbad und den eintritt an , ich denke 3 oder 5€ eintritt in ein normales schwimmbad kann man übernehmen, bei 25 für das welnessbad sieht es anders aus

Es ist ein Welnessbad und kostet 22

0
@witzig1

Finde ich für das zweite date doch schon ziemlich viel,es sei denn es ist die traumfrau^^

0

Dann fühlt sie sich dir schuldig...also dass du für sie bezahlt hast, und sie nichts gemacht hat. Dann wird sie ruhiger und dir "unterwürfiger" sag ich mal jetzt so ;D...dann lässt sie mit sich machen was du willst..(also dann kann sie dir nichts abschlagen weil sie dir ja auch ein "[Wunsch]" erfüllen muss)..

Bis 10€ ohne eigenes Einkommen kann man machen darüber bis 20€ vielleicht nur die Hälfte ab 20€ für das 2 Date zu viel

Du kannst ihr anbitten das du für sie bezahlst wenn sie nein sagt ist vllt. Weil sie dir kein umständen machen will und rut mir leid mit meinen rechtschreibungfehlern bin nicht so gut in deutsch aber egal

Was möchtest Du wissen?