beim Naseputzen gehen die ohren zu

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

immer nur ein Nasenloch ausschnäuzen, sagt dir jeder HNO Arzt

Probiers mal damit, dass du das Taschentuch nicht direkt an die nase hältst sondern 1 bis 2 cm weg ich hatte das auch mal und das hat geholfen :D hoffe es klappt ;D

das ist ganz normal, weil dann ein unterdruck entsteht. von daher ist es eher ebsser, wenn man es hochzieht

Luft im Kopf hilfe

also ich bin erkältet und dan hatte ich druck auf den ohren dan habe ich nase und mund zu gehalten und die luft gedrückt dan waren die ohren wieder frei aber ich habe es mehrmals gemacht und nun habe ich seit gestern kopfshcmerzen und ich habe luft im kopf gestern als ich das gemacht habe mehrmals dachte ich mein kopf platzt gleich wie geht die luft nun wieder raus oder was kann ich dagegen machen??

...zur Frage

Druck auf dem Ohr und niesen erzwingen

Ich bin erkältet und als ich mir gerade die Nase geputzt habe, hab ich auf dem rechten Ohr einen Druck bekommen, denn möchte ich wieder loswerden indem ich niese, aber ich kann nicht niesen wenn ich an Pffefer rieche, was kennt ihr noch für Möglichkeiten um das Niesen zu ''erzwingen'' würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt, weil ich echt keine lust habe auf einen Druck im Ohr.

...zur Frage

Wie bekommt man einen druck auf den ohren weg :/?

Habe vom nase putzen immer einen druck auf den ohren -.-

...zur Frage

Nase zu halten und Luft aus den Ohren lassen

Ich hab zurzeit so ein Druck auf den Ohren. Und wenn ich das versuche mit dem Nase zu halten und die Luft aus Ohren lassen hab ich immer Angst dass das Trommelfell platzt, weil ich da sehr fest drücken müsste bis die Luft aus den Ohren kommt.

Hab das deshalb auch noch nie gemacht.

...zur Frage

Viel Blut beim Naseputzen

Hey,

erst letzte Woche war ich richtig doll erkältet. Nun legt die Erkältung sich langsam wieder, nur Schnupfen haben ich noch. Nicht doll, nur bisschen. Immer wenn ich meine Nase putze, kommt Blut mit raus. Nicht nur wenig, sondern ziemlich viel. Das hatte ich noch nie. Muss ich jetzt unbedingt zum Arzt, oder wisst ihr was das ist und könnt mir sagen, wie ich das beheben kann? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?