Beihilfe zum Ladendiebstahl, nichts geklaut?

4 Antworten

dass ich dabei war als sie einen Haufen Klamotten beim shoppen eingesteckt hatte

hättest es verhindern sollen/müssen; Beihilfe wird es nur sein, wenn du den Diebstahl begünstigt hättest. Durch Mithilfe wie Ablenkung der Verkäuferin

Du bist nicht verpflichtet einen Diebstahl, den du beobachtest, zu melden. Wenn du ihr nicht aktiv geholfen hast wird deine Strafe sein, dass du vielleicht als Zeugin vor Gericht musst und das war es dann.

Angeblicher Ladendiebstahl und Folgen. Zugeben?

Ladendiebstahl von waren etwa 200 Euro. Person 26 Jahre, nicht bekannt bei der Polizei. Ware wurde nicht gestohlen. Wurde am Tag zuvor gekauft doch Quittung als Kaugummipapier verwendet. Ware war noch in Tasche weil es Geburtstagsgeschenk werden sollte, sollte später mit Freunden verpackt werden. Quittung kann an Kasse nicht erneut eingesehen werden, da manuell eingegeben. Kameras, die alles hätten aufklären können, waren dann plötzlich doch nichtmehr vorhanden. Verhörung bei Polizei in 3 Tagen. Vergehen anerkennen obwohl nicht gemacht und auf Milde hoffen? Wie sieht Strafe hier aus? Kann ich Ware von Polizei wiederhaben?

...zur Frage

Gerichtliche Ladung Ladendiebstahl?

Hi

also ich habe vor einigen Monaten einen Fehler gemacht und Ladendiebstahl begangen. Wurde natürlich erwischt vom Ladendetektiv, Anzeige bla bla bla und jetzt kommts ich wurde gestern per Brief zu einer mündlichen Verhandlung geladen. Mit welchen Konsequenzen habe ich zu rechnen wenn ich vor dem Richter einen auf "Tut mir echt leid, ich bereue meinen Fehler sehr" mache? Bin (war) btw minderjährig und ersttäter. Und wie sieht so eine Verhandlung aus, wie lange dauert die Verhandlung? Und muss mein Erziehungsberechtigter auch unbedingt erscheinen wenn er geladen wurde?

...zur Frage

Kann man das schon als Vergewaltigung zählen?

Vorab muss ich erklären, dass ich jedesmal wenn ich trinke, egal welche Mengen einen Filmriss am nächsten Tag habe. Es ist schon öfters vorgekommen, dass ich danach bei Männern aufgewacht bin, mit denen ich im nüchternen Zustand niemals was anfangen würde. Ich kann mich danach an wirklich nichts mehr erinnern. Auf Videos die an diesen Abend gemacht werden ist immer deutlich zu erkennen, dass ich wirklich zu nichts mehr in der Lage bin und mich meistens nicht mal mehr selbst auf meinen Beinen halten kann. Kann man das schon als Vergewaltigung zählen, wenn jemand diese Situation ausnutzt oder ist das im Endeffekt meine eigene Schuld? Trinke auch nicht mehr, weil ich Angst habe dass mir das wieder passiert.

...zur Frage

Ladendiebstahl 0,61€

Hallo.

Ich bin 15 Jahre alt und bin vor kurzem mit meinem Vater im Baumarkt (Hornbach) einkaufen gegangen. Ich hatte 10€ mit, habe für 3,55€ ein Maßband gekauft und habe dummerweise vergessen zwei Schauben im Wert von 61 Cent (!) an der Kasse zu bezahlen. Diese habe ich, an der Kasse, als ich das Geld zum bezahlen raus geholt habe versehentlich in die Jackentasche gesteckt und dann nicht mehr dran gedacht. Am Ausgang stand dann natürlich Inspektor Clouseau höchstpersönlich vor mir und wollte die Schrauben haben. Ich sollte ihn in sein Büro folgen, wo er dann eine Anzeige geschrieben hat. Heute ist dann die Vorladung angekommen. Jetzt brauche ich mal euren Rat:

  • soll ich da hingehen?
  • was könnte mich für eine Strafe erwarten? (Ich habe noch nie etwas geklaut und hatte auch noch nie was mit der Polizei zu tun)
...zur Frage

Zigaretten geklaut?

Ich habe gerade in einem kleinen Läden imirt Zigaretten geklaut. Ih bin Mir ziemlich sicher das die Kamera das aufgezeichnet hat. Die Verkäuferin hat glaube ich habe auch gesehen wie ich sie eingesteckt habe. Ich habe mir dann noch eine Packung Kaugummis genommen, bin mit diesen an die Kasse, habe dir Kaugummis gezahlt und bin dann gegangen (mit den geklaut und Zigaretten). Keiner hat etwas zu mir gesagt. Trotzdem habe ich das Gefühl das mich die Verkäuferin gesehen hat. Jetzt ist meine Frage ob mir da noch iergendwas passieren kann.

...zur Frage

Beihilfe bei Ladendiebstahl?

Hallo ich war letzte Woche mit einem Freund im Saturn und er hat sich Back ops 2 genommen. Daraufhin hab ich mich vor ihn gestellt und er hat es eingesteckt. Heute waren wir nocheinmal da und an der Kasse wurden wir dann von einem Sicherheitsbeamten mitgenommen und durchsucht, strafanzeige hausverbot ect.. Nun wollte ich mal fragen was mir jetzt droht? Beihilfe beim Diebstahl? und wenn ja welche Strafen gibt es dort ect (ich bin nicht vorbestraft)

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?