Beides Beleidigungen?

2 Antworten

unsere Gesellschaft ist nicht blind, aber DU bist auf einem Auge blind.

Als vermutlich eher zierlich gebauter Mensch regst du dich über dir nicht genehme Texte auf, was ich völlig ok finde

"Aber NIEMAND würde je zu einer Person sagen: "Iss mal weniger" oder "du wirst/bist ja immer dicker/dick". "

Da frag aber mal übergewichtige Jugendliche oder Erwachsene, wie oft sie wegen ihres Gewichtes gehänselt, gemobbt, ausgegrenzt, beleidigt und dumm angemacht werden! Nur weil du nicht zu dieser Gruppe gehörst und deshalb solche Sprüche noch nie zu hören bekommen hast, heißt das noch lange nicht, das sie friedlich ihr Leben leben können.

Ja wie ich bereits erwähnt habe. Aber wieso wird sich dann über einen Klamottenladen für Untergrößen beschwert aber nicht über Übergrößen Geschäfte? So und noch was: Ich habe eine Cousine, die eben dicker ist und Übergewicht hat und unsere Verwandten sagen IMMER zu mir "iss mal mehr" oder "was gehst du zum Sport da wirst du noch dünner" (weil man beim Pole Dance was ja mit Kraft zu tun hat sooo viel abnimmt.) Aber KEINER würde zu ihr sagen "iss mal weniger und mach mehr Sport" isr ja auch richtig, aber warum sagt es niemand? GENAU weil es verletzend ist. Aber für mich ist es das nicht oder wie ? DOCH. & Ich habe genug solche Beleidigungen gegen dickere gehört und auch mich für sie eingesetzt und etwas dazu gesagt, ich finde das genauso wenig gut wie umgekehrt

0

Beleidigungen sind es dem Gesetz nach nicht.

Im Gegenteil, würde ich als nett und gut gemeint ansehen.

Ich glaube auch eher, korpulentere Menschen haben gegenüber sehr schlanken das Nachsehen. Über die macht man sich eher lustig oder äußert abfällige Bemerkungen.

Bei schlanken gibt es auch nicht so viel, was man sagen könnte.

Mach Dir nichts draus, akzeptiere Dich und vielleicht fällt Dir mal ein flotter Gegenspruch zu Anspielungen ein.

Ich würde sowas z.B. nie machen, dickere beleidigen, weil wir ja irgendwie im selben Boot sitzen, nur halt in die andere Richtung. Ich finde nur man sollte man bei beiden Seiten darauf, dass es im gesunden Bereich bleibt & nicht Lebensgefährlich wird. Aber danke für deine Antwort, vielleicht sollte ich mir einfach weniger Gedanken machen :)

0
@SoMean

Als kleinen Trost, ich bin auch sehr dünn, flach wie ein Brett und freue mich trotdem, denn ich lebe, habe Freunde, meinen Ex in den Wind geschossen und fühle mich wohl

0

Ich schaffe es nicht abzunehmen..ich kann nicht mehr..was soll ich machen?

Hallo
Ich möchte endlich abnehmen aber ich schaffe es nicht! Vor einem Jahr habe ich so gut abgenommen konsequent und ohne zu großes Defizit..dann aber durch mein Umfeld weil die sich alles anders ernährt haben dann leider wieder etwas zugenommen.
Ich fühle mich so unwohl im Moment aber jedesmal wenn ich es dann so 1,5 Wochen gesund und alles mache dann lenkt mein Kopf wieder einen cheat day heran iWie und dann komme ich die nächsten 2 Tage auch wieder nicht weg davon.. und habe letzendlich nichts abgenommen. Und bin dann total deprimiert.
Es liegt nicht am Defizit.. weil hab da echt so viel probiert schon.
Mir geht es so beschissen gerade..weil ich mich iWie so machtlos fühle weil es immer wieder so endet.
Ich will es aber endlich wider schaffen.
Hat jemand ein paar Motivationstipps oder was ich machen kann um wieder durchzustarten und dass es dann nicht wieder so endet..das macht mich so fertig  
Wäre wirklich sehr hilfreich!!
Liebe Grüße !

...zur Frage

Bin ich zu dünn? BMI von 17,5

Ich habe einen BMI von 17,5. Viele sagen zu mir immer so gemeine Sachen wie 'Iss mal mehr!' oder 'Boah bsit du dünn'. Ich fühle mich aber überhaupt nicht zu dünn und meine Oberschenkel sind eigentlich total dick. >.< Soll ich zunehmen ? Und wenn ja wie ?

...zur Frage

Wie bekomme ich den schwabbel am bauch weg?

Hey leute, bin weiblich, 15 3/4 Jahre ,ca. 159 cm groß und wiege immer zwischen 51 und 52 kg. Aber ich fühle mich dick. Ich habe am bauch echt "schwabbel " und bekomme es nicht weg. Viele sagen dass ich schon abgenommen habe aber ICH selbst finde es überhaupt nicht. habe mein essverhalten komplett umgekrempelt und versuche mich gesund zu ernähren. (Klar gibt es mal einen cheat Day aber danach fühle ich mich richtig schlecht habe ein schlechtes gewissen) Außerdem habe ich manchmal den Zwang einfach alles zu googlen was mit abnehmen zu tun hat oder wie viel Kalorien ein bestimmtes Lebensmittel hat. Hab eine zeitlich abends nichts mehr gegessen und abgenommen will das jetzt aber ändern. ich bin neidisch auf die Leute wo einfach essen was sie wollen und nicht dick werden. Habe immer angst zu zunehmen und wenn ich mal einwenig über 52 wiege bin ich voll zerstört... wie kann ich sichtbar dünner werden ohne schwabbel? Welche sport Übungen sind gut? Sit ups jeden abend? Ich habe schon 2-3 mal sport in der woche. Danke für jede Antwort die hilft;)

...zur Frage

Ich bin 1.70 habe 52-54 kg und bin 14 bin ich zu dick?

...zur Frage

magen dicker als bauch

ich hab ein kleines probleb bzw weiss ich nicht was es bedeutet.. der bauch ist bei mir seltsam geformt.. wenn ich zu viel gegessen hab dass wird mein magen dicker als mein bauch .. nochmaler weiße ist beides kleich dick wenn man zu viel gegessen hat.. es sieht so aus wie ein übergang oben dick (unter der brust) und nach unen dünner..

weiß jmd woran das liegen könnte ?

...zur Frage

Bin verunsichert ob ich jemals mit ihm schlafen soll?

Zu meiner Situation, ich habe seit einem Monat einen Freund ich bin 14 (bald 15) er 16. Ich fühle mich bereit für Sex, aber würde warten bis wir etwas länger zsm sind und bis ich 15 bin. Danach würde ich es EIGENTLICH auf mich zukommen lassen. Nun bin ich aber verunsichert, weil meine beste Freundin eine doofe Bemerkung gemacht hat. Sie hat mich gefragt ob ich mit ihm schlafen würde, und ich meinte ja irgendwann schon, und da meinte sie ob es mich denn nicht stört, dass er etwas pummeliger ist. Er ist das Gegenteil von Fett, aber eben auch nicht super schlank das weiß ich selber. Meine andere beste Freundin ist auch nicht super schlank aber ich liebe ihre Figur über alles und wäre ich ein Kerl würde ich sofort mit ihr schlafen, also hab ich mir wenig Gedanken darüber gemacht ob es mich stört. Jetzt hab ich aber dauerhaft das Gefühl es sollte mich wohl stören und ob ich damit vielleicht auf den nächsten Freund warten sollte und das nur dank ihrer Bemerkung -.- Ich meine ich habe auch nicht den perfekten Körper, bin zwar schlank aber habe sehr sehr kleine Brüste. Und ich würde auch nicht wollen das es ihn stört..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?