Beide sind beste Freunde und stehen auf mich, was soll ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal Gegenfrage: du stehst auch auf mindestens Einen der Beiden? Weil sonst hat sich das ja eh erledigt^^

Bei so einer oft gestellten Frage kann man auch nur mit einer oft gestellten Antwort reagieren: Höre auf deinen Bauch. 

Und falls es irgendwie mit irgendeinem zu einer Einigung kommt wirst du es nicht verhindern können das da jemand Eifersüchtig wird (zumindest mit dem was ich nun daraus verstehe wie ihr alle zueinander steht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoko1801
14.01.2016, 23:23

Ich steh auf beide ... ): Also nicht im Sinne von verknallt sein. Mein Bauch hat Angst. Ich will keinen von beiden verlieren ):

0

Wenn du kein Drama willst, lässt du die Finger von den Beiden ! Von Beiden! Wenn ein Drama unvermeidbar ist, wegen Gefühlen usw., nimm den, den du willst. Entweder vertragen die Beide sich dann wieder, weil der eine es akzeptiert oder sie vertragen sich nicht mehr und sind nicht mehr befreundet. Ganz alternativ teilen die Beiden dich einfach. Klingt zwar blöd aber dann wäre ja jeder glücklichl? Hängt von dir ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoko1801
14.01.2016, 23:37

Das mit dem Teilen kam mir auch schon mal in den Sinn aber ich weiß nicht wie weit die Freundschaft da geht :D Kann auch sein, dass der Schuss dann nach hinten los geht. 

0

Es kommt mir nicht wirklich rüber dass du einen davon magst
Sondern nur Überlegst ob du dir deinen Spaß erlauben kannst ohne dass der Andere sauer wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoko1801
14.01.2016, 23:29

Hab vielleicht etwas sachlich geschrieben ich weiß. Ich mag beide sehr, das ist ja das Problem. Beide auch über eine freundschaftliche Ebene hinaus. Und wenn ich Spaß wollte gäbe es da andere Kandidaten. 

0

Was möchtest Du wissen?