Bei ZB Speedtest.net erreiche ich immer 40 MB down und 10 MB upload. Aber wenn ich etwas ZB herunterlade haben ich nie mehr als 5 MB im Fenster angezeigt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Datenübertragung über das Internet werden neben den eigentlichen Nuttzdaten auch jede Menge anderes übertragen, wie Rückfragen, ob die Gegenseite bereit ist, Daten zu empfangen, Korrekturdaten und Diagnosecodes, mit denen die Richtigkeit der Datenübertragung geprüft wird, dazu einiges an Start-und Stoppbits, sowie ganze Reien von Null-Bits um Daten voneinander zu trennen. Daher macht es wenig Sinn, die Bandbreite deines Internet-Zugangs in Byte pro Sekunde anzugeben, und daher wird diese immer in einem Wert in Bit/s oder dem vielfachen davon angegeben.

Wenn du aber eine Datei herunter lädst, interessiert dich all der Kram nebenbei weniger, du möchtest statt dessen abschätzen können, wie lange der Download dauern wird, daher werdfen hier Bype pro Sekunde angegeben. (oder eben auch ein vielfaches, Kilo, mega, Giga oder gar Terabyte) angegeben. Ein Byte sind immer 8 Bit, daher ist die Angabe in Bits/s um mindestens dem Faktor 8, oft weghen mehrfacher Übertragung zur Fehlerkorrektur um etwa den Faktor 10 größer als die Downloadgeschwindigkeit in Byte/s

MBit/s (vom Speedtest) und MB/s sind nicht das gleiche.

Der Server von dem du lädst, kann durchaus langsamer sein als dein Hausanschluss, entweder wegen schlechter Anbindung oder weil grad so viele Leute was ziehen. 

Hast du mal gegoogelt oder so eine frage hier in gf.net eingegeben? Oft wurde schon beantwortet, dass 1byte = 8bits

Was du hast sind ~40MegaBits download
Und das sind ~5MegaByte!
40÷8=5

Alles richtig!

Warum kommt nicht mein ganzer Download bzw Upload Speed an?

Hallo,

ich habe das Problem, dass ich laut diversen Speed-Test-Seiten einen Download/Upload von ca. 40 MB/ca. 9 MB habe. (W-LAN und LAN!!). Downloade ich aber was z.B über Steam am PC, dann schafft er nicht einmal 6MB/sec. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Steam download erheblich langsamer?

Hallo, Bei dem speedtest von ookla erreiche ich 5 mb die sekunde down bei steam aber gerade mal 400 bis 600 kb. Wie kann das sein? und werden bei stam bei dem Download eigentlich bits oder bytes angegeben? Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Steam läd extrem langsam runter (Gigacube)?

Hallo,

Ich besitze nun seit ein paar Monaten einen Gigacube von Vodafone bzw von Huawei. Damit habe ich normalerweise locker 30 - 40 mb/s Download. (bei Steam in der Regel 10 - 15 mb/s). Aber heute will Steam irgendwie nicht so wie immer und schleicht bei 1 - 2 mb/s rum und das nervt tierisch... Kann mir mal jemand sagen was ich da machen kann? (Download Limit hab ich bei Steam ausgestellt, und bei Speedtest.net werden auch 20 mb/s angezeigt.... Warum lade ich dann bei Steam mit 1 - 2 mb/s herunter?

...zur Frage

Nur 80 kb/s, Speedtest sagt aber ihc hätte 16 MB/S

sppedtest.net sagt, ich hätte 16 MB/s down- und 2 MB/s upload. Aber wenn ich etwas herunterlade habe ich nur eta 80 kb/s. Manchmal sogar nur 20 kb/s. Normalerweise habe ich etwa 2 MB/s. Ich habe Windows 7 und bin über WLan mit dem Internet verbunden. Warum habe ich nur so wenig kb/s???

...zur Frage

Kann man den Ping bei einem Net Cube stabilisieren?

Habe letzte Woche einen Net Cube der Marke Alcatel HH40V bekommen da meine DSL Verbindung sehr schlecht ist.

Bin mit dem Down- und Upload sehr zufrieden, auch der Ping passt bei Speedtest.net, nur bei Online Spielen schwankt er sehr stark zwischen 60 und 100.

Der Laptop ist bereits per Lan-Kabel verbunden!

Hat jemand eine Idee wie man den Ping stabilisieren kann?

...zur Frage

Problem mit WLAN, Down- und Upload zeitweise viel zu hoch?

Alsoooo, ich habe seit mehreren Wochen ein Problem. Ich habe immer wieder kein Internet an meinem Laptop. Ich schau dann immer auf "fritz. box" (über einen Browser) -> "WLAN" -> "Funkkanal". Da sieht man ja den Down- und Upload der Fritzbox. Der ist dann extrem hoch, was eben das Problem ist. Es liegt an meinem Laptop und nicht an anderen Geräten, da der Down- und Upload sofort runtergeht, wenn ich mit meinem Laptop aus dem Internet gehe. (siehe angehängtes Bild).

Über den Ressourcenmonitor (aufrufbar über "Taskmanager" -> "Leistung" -> unten auf "Ressourcenmonitor öffnen") überwache ich seit neustem den Traffic von meinem Laptop sobald das Internet wieder so einbricht. Da hat dann meist:

Prozess: "chrome.exe" mit Adresse: "PehZeh.fritz.box" (PehZeh ist der Name meines Laptops)

einen Upload von ca. 2 - 3 Millionen Bytes/s bzw. 2 - 3 MB/s. Also liegt es wohl an dieser Adresse.

Wenn ich Chrome schließe geht der Down- und Upload meist auch wieder runter, aber auch nicht immer. Wenn ich Opera benutze (Chrome komplett geschlossen, auch alle Hintergrundtasks von Chrome und Google geschlossen), passiert das Gleiche mit opera.exe (nicht sofort, sondern eben manchmal, so wie bei Chrome)

Ich habe versucht, die Adresse über die Blacklist von der FritzBox zu sperren, aber die Blacklist funktioniert gar nicht. Auch Seiten wie youtube und google konnte ich nicht sperren. Eine Regel bei der Windows Firewall ging auch nicht, da die Firewall nur IP-Adressen nimmt und "PehZeh.fritz.box" nicht annimmt

Jetzt meine Frage: Woran genau könnte das Problem liegen? Was kann ich dagegen machen?

Würde mich über Hilfe freuen :3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?