bei word unter unterstrichenem text links weiterschreiben

4 Antworten

Warum gibst Du oben in der Liste nicht ein, dass Du ein bestimmtes Stück unterstrichen haben willst? Das wäre doch viel einfacher und es geht so, wie Du es willst.

Formatierungen macht man immer erst nach dem Schreiben des Textes. Dann kannst du nämlich den betreffenden Abschnitt einfach markieren und die entsprechende Formatierung, die haben möchtest, auswählen.

oh ja das ist ne gute idee ich werde es ab sofort so machen.. ich werd das dann mal ändern, danke ;)

0
@Juguligian

Genau das war der Spruch meines Lehrers: "Erst agieren, dann markieren." Kann man sich so für die Zukunft merken.

1

Vermutlich hast du " -----" geschrieben, auf Enter gedrückt und dabei eine Trennlinie erzeugt?

Die kannst du folgendermaßen entfernen: markiere die Zeile mit der Trennlinie (und am besten noch die darüber und ggf. die darunter, falls sie sich markieren lässt), dann auf Start und Rahmen ausschalten (das Rahmensymbol findest du im Bereich "Absatz", standardmäßig müsste es rechts unten stehen).

Wenn du Linie weg ist, kannst du ganz normal weiterschreiben und die Linie dann an der richtigen Stelle wieder einfügen.

ich brauche die linie (ist eine untere rahmenlinie) ich möchte darunter ganz normal links weiterschreiben aber das funktioniert nicht wie ich es mir vorstelle..

0
@Juguligian

Dann lösche die Linie, schreibe ganz normal im Text weiter und füge sie dann wieder ein?

0

Schalte die Taste einfach wieder aus.

Was möchtest Du wissen?