Bei Wohnungsauszug Fenster putzen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist der Mieter nach der Vereinbarung im Mietvertrag nur zur „besenreinen“ Rückgabe der Wohnung verpflichtet, muss er nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) keine Schönheitsreparaturen oder Renovierungsarbeiten durchführen. Der Mieter muss die Wohnung leer räumen und grobe Verschmutzungen beseitigen.

Der Bundesgerichtshof (BGH VIII ZR 124/05) hat – so der Mieterbund – entschieden, dass beim Auszug des Mieters keine besonderen Reinigungsverpflichtungen hinsichtlich Wohnung, Keller oder Fenster bestehen. Besenrein bedeute, „mit dem Besen grob gereinigt“.

Diese Verpflichtung erfüllt der Mieter schon dann, wenn er grobe Verschmutzungen beseitigt. Dazu gehört – so die Bundesrichter – auch das Entfernen von Spinnweben im Kellerraum. Weitergehende Reinigungsarbeiten können über die Vertragsvereinbarung „besenrein“ nicht verlangt werden.

--> http://www.mieterbund.de/864.html

Für mich kann ich nicht eindeutig feststellen, ob die Wohnung bereits zurückgegeben wurde. (mit Schlüsseln) und ob dabei ein Übergabeprotokoll erstellt wurde. Wenn das zutreffen sollte, und diese "angeblichen Mängel" sind nicht erfasst, brauchst du sie auch nicht im Nachhinein abstellen. Zumal Fenster putzen nicht verlangt werden darf. Was nun "Dusche putzen" beinhaltet, ist auslegbar. Außerdem handelt es sich nicht um verdeckte Mängel. Ich sehe keine Rechtfertigung der Zahlung von 100 Euro.

Mit € 100 für die Beitigung Ihres Schmutzes auf Fenstern und im Bad kämen Sie aber verdammt gimpflich davon - da könnte man auch ohne Weiteres bis zu € 580 verlangen!

Aus Wohnung ausziehen und "besenrein" verlassen?

Daß ich da nicht renovieren muß (Gottseidank), weiß ich. Daß ich nur saugen muß und keine Fenster putzen muß, auch. Bad und Küche sollten auch nicht völlig verdreckt sein, o.k. Muß ich aber Dübellöcher zumachen????

...zur Frage

Hei wie sauber muss eine Wohnung bei der Übergabe sein?

Hei habe am Montag Wohungsübergabe, nun meine Frage da ich heute putzen will, wie sauer muss die Wohnung eigentlich sein? Man liest immer besenrein was heißt das denn? Muss man die Fenster auch putzen? Ich meine ich hatte das vor und die Rahmen und den Fußboden wischen. Oder reicht einfaches fegen??? lg Lilliwaldfee

...zur Frage

Muss man nach der Hausräumung nochmal putzen?

Hello allerseits!

Ich muss meine Wohnung in einem Monat räumen und habe leider keine Zeit, um da noch groß selbst Hand anzulegen.

Laut meiner Vermieterin muss die Wohnung "besenrein" übergeben werden. Muss ich dann nochmal putzen kommen, nachdem ein Räumungsunternehmen da war?

...zur Frage

Vermieter Treppenhaus und Müll?

Hallo,

Ich hab eine Frage bezüglich Treppenhaus Reinigung und Mülltonnen.

Es geht darum, dass ich mündlich gesagt bekommen habe vor Einzug, das ich nur meine Treppen säubern müsse. Nach Einzug kam dann, auch das Zwischenstück und draußen. Ich glaube, dass es im Mietvertrag nicht steht.

Jedenfalls: Wieso soll ich bitte draußen Putzen?? Was bringt es bei Regen, nässe und Blättern, da sauber zu machen, wenn nach 2 Minuten es genauso aussieht wie davor?

Als ich sie ansprach wieso ich das Putzen soll, meinte sie nur, weil ich das ja auch benutze. Und ich denke mir so: Von 2x 20 Sekunden einmal hin und her wird das nicht dreckig. Und meine Schuhe sind auch sauber.

Und was ich dazu nicht verstehe: Wieso 4x im Monat?? Ich habe sie das auch noch nie reinigen sehen. Sie meinte zu mir 2 Wochen ich, zwei Wochen sie. (Die sind 2 Personen und ich nur 1…)

Muss ich wirklich draußen die Treppen putzen?? Was hat das für einen Sinn? Ich geh doch auch nicht auf die Straße und putze da mit einem Lappen drüber?

Zusätzlich: Kann ich verlangen, das die größere Mülltonnen bestellen? Als ich eingezogen bin haben die zu 2 schon alle Tonnen bis oben hin befüllt gehabt. Ich durfte alles in meiner Wohnung verstinken lassen.

Letzten Monat genauso, Mülltonne wurde am Tag abgeholt, gehe nach Hause entsorge Müll und da ist einfach ein Teppich drinnen, der 50% der Mülltonne wieder ausfüllt und Müllabfuhr kommt nur 1x im Monat. Das macht mich jedes mal so sauer.

Ich meine: Die schaffen es alleine den Müll voll zu bekommen und dann zieht eine weitere Person ein, die Mülltonne reicht einfach nicht dafür. Jeden Monat ist sie übervoll. Hab sogar das Katzenklo-DreckZeug noch in meiner Wohnung weil heute Mülltonnne abgeholt wird, weils nicht mehr reingepasst hat…

Hat irgendjemand rat oder weiß zu sowas etwas??

...zur Frage

Mietkaution Rückzahlung, bei neuem Mieter?

Guten Tag, folgender Fall:

Am 09. März bin ich aus meiner alten Mietwohnung ausgezogen, Übergabe der Wohnung war auch an diesem Tag. Ab dem 10. März wurde die Wohnung bereits neu vermietet, der neue Mieter wohnt seit 15. März in der Wohnung.

Bei Übergabe der Wohnung wurde im Protokoll festgehalten, dass im Bad und Schlafzimmer innen an den Fenstern Schimmel ist ( die Fenster sind ziemlich alt), im Rest der Wohnung nicht, auch nicht in der Dusche oder sonst wo.

Jetzt wurde in der Wohnung nichts gemacht, da ja der direkt der neue Mieter kam. Dürfen die Vermieter trotzdem noch nachträglich an der Wohnung den Schimmel auf Kosten meiner Kaution beseitigen? Habe heute die Nachricht von ihnen bekommen, dass es noch mindestens 3 Monate dauern würde, da sie alles, was sie jetzt noch machen mit der Kaution verrechnen. Dürfen die das? Oder haben sie Pech, wenn die Wohnhung direkt neu vermietet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?