bei wievielen werten die im kleinen blutbild die nicht im normalbereich sind würde man von keinem guten ergebniss sprechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich sollte dir dein Arzt darüber Auskunft geben. Grundsätzlich ist es eher wichtiger wie weit der/die Wert/e vom sogenannten Referenzbereich abweichen als wie viel Werte es sind. Du kannst ja mal die Werte nennen welche abweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an. Wenn ein Wert stark abweicht, ist das schlecht. Wenn 5 Werte nur ganz gering abweichen, kann das noch immer gut sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?