Bei wieviel Prozent steigt man ein, wenn man noch nie selbst ein Auto versichert hat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie in vielen anderen Dingen: Kommt drauf an!

Im Ernst: Wenn Du den Führerschein seit mind. 3 Jahren hast, dann beginnst Du mit SF1/2, also 140%. Aber vielleicht kann jemand das Auto für Dich als Zweitwagen versichern, da sind dann durchaus bei manchen Versicherungen auch SF 2 mit 85% drin.

Das hängt von vielen Faktoren ab, wieviel Fahrpaxis kannst du nachweisen? Wie alt bist du? Läßte du Leute unter 25 Jahren ans Steuer? Wo stellst du das Auto in der Regel ab? Wieviele km fährst du vorausichtlich in einem Jahr. Bist du vielleicht in einem Beamtenverhältnis? Und natürlich hängt es davon ab, was du für ein Auto fährst. Und dann bieten die Versicherungen auch oftmals mehrere alternative Modelle ein.

Die grundsätzliche Einstufung sieht ja so aus: http://www.autoversicherung-vergleichen-online.de/schadenfreiheitsrabatt/schadensfreiheitsklassen-sf-klassen/ aber ich bin auch der Ansicht wie DerTroll, dass im Falle von Führerschein der schon länger besteht, bei erstmaligem Versicherungsbeginn doch günstiger eingestiegen werden kann. Aber dafür gibts keine Tabelle und keine allgemein gültigen Festlegungen. Das ist pure Verhandlungssache, und da würde ich mir vorsichtshalber 2-3 verschiedene Versicherungs auf Korn nehmen, zum vergleichen

1

Ist jetzt zwar schon älter die Antwort , aber es gibt Versicherungen die Fahranfänger bei 85% selbst einsteigen lassen WENN ein Elternteil oder der lebenspartner dort versichert ist. Mein Papa hat damals zu der Versicherung gewechselt :) so konnte ich selbst mit 85% einsteigen und fahre nun schon selbst auf 60%. Bei meinem Bruder und meinem Freund haben wir es auch so gemacht :) ! Bei uns ist es eine regionale Versicherung die das Anbietet. (Öffentliche Braunschweig) aber das gibt es bestimmt in anderen Gegenden auch :)

Wo finde ich die eVB-Nummer zum Ummelden des Kfz?

Hallo!

Ich möchte morgen gerne meine Auto ummelden (bin von Bayern nach NRW gezogen). 

Einen bestehenden Versicherungsschutz habe ich seit Jahren bei der HUK. Damit ich mein Auto morgen ummelden kann, brauch ich nach Angabe der Kfz-Zulassungsstelle die sog. eVB Nummer. 

Ich kann mich allerdings nicht daran erinnern so eine Nummer jemals von der HUK bekommen zu haben. Wo finde ich denn diese Nummer bzw. wo kann ich diese ablesen? 

Habe in meinen ganzen Unterlagen nachgesehen, aber keine eVB-Nummer gefunden.

lg

...zur Frage

Auto versichern auf meine Mutter?

Meine Mutter hat über 25 jahre den führerschein hatte aber noch nie ein Auto selbst versichert oder gefahren, ist dann die versicherung für mich billiger wenn ich es über sie versichere? (bin 18 und fahranfänger)

...zur Frage

Grünes Kenzeichen an Pferdhänger?

Ich habe nun seid einigere zeit einen Pferdehänger. Als ich diesen Angemeldet habe meinte die Behördenmitarbeiterin ich könne ihn grün anmelden, also Landwirtschaftlich. Der Hänger sei dann über das Zugfahrzeug versichert. Der Hänger ist auf mich angemeldet, jedoch ziehen wir den Hänger mit dem Auto meines Freundes. Nun kam letztens jemand aus meinem Bekanntenkreis auf mich zu und meinte das ich es ändern soll, da es scheinbar nur gilt wenn der Hänger und das Auto auf die selbe Person zugelassen sind. Demnach ist mein Hänger mit grüner Nummer nicht versichert, wenn das Auto meines Freundes es zieht. Stimmt das? Sollte ich den Hänger ummelden? Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Autoversicherung als Fahranfänger, Allianz, über Eltern verischert.

Hallo :) Nun bin ich eine 19 jährige Studentin und möchte mir ein Auto zulegen. Ich würde gerne wissen, wie viel eine Autoversicherung über die Eltern versichert kostet. Meine Mama ist bei 30 Prozent, jedoch ist die Allianz die weitaus teurere Versicherungsvariante. Bei wie viel Prozent fängt man an und wie viel kostet sowas durchschnittlich im Monat? Mein Minijob: 300 Euro ohne sonstigen Kosten.

...zur Frage

Ich habe jetzt seit 7 Jahren den Führerschein aber noch nie ein Auto auf mich angemeldet. Mit wieviel Prozent steige ich ein?

...zur Frage

Alte Autoversicherung hat mir gekündigt: Wie gelingt ein schneller Wechsel zur neuen Versicherung?

Unglücklicherweise hat mir meine KfZ-Versicherung gekündigt, weil ich in den letzten 2 Jahren zu viele Schäden hatte. Zweimal allein bekam ich nach Steinschlägen eine neue Scheibe! Jetzt suche ich natürlich schnellstmöglich eine neue Versicherung.

Aber wie gelingt mir ein schneller Wechsel und dürfen mich andere Versicherungen bei meiner Vorgeschichte ablehnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?