Bei wie viel Grad sollte man sein Küchenwerkzeug waschen, um sich vor Bakterien und Salmonellen zu schützen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es reicht wenn man es gründlich mit sehr warmen Wasser abspült und sorgfältig abtrocknet. Man muß es nicht auskochen.
Und auf jeden Fall ist zu vermeiden, daß z.B. Salat mit den ungespülten Teilen in Berührung kommt.

So gründlich wie es Dir mit den Mitteln im Haushalt möglich ist. Bei einer Spülmaschine die Temperatur so hoch als möglich wählen. Bei Geflügel in jedem Fall alles SOFORT nach dem Gebrauch reinigen.

Ab 60 Grad aufwärts, da sterben die meisten gängigen Keime ab. Gerade bei Geflügel würde ich darauf achten (Messer und Schneidbrett), da ist die Salmonellengefahr sehr hoch...

Mindestens bei 60°, weil die Keime und Bakterien bei niedrigeren Temperaturen nicht abgetötet werden.

Wenn du das Wasser als "zu heiß" empfindest, um deine Hände hineinzutauchen, sollte das ausreichen: Die "übliche" Pasteurisierung von Lebensmittelkonserven findet bei 70 Grad Celsius statt.

Was möchtest Du wissen?