Bei wieviel Grad muss ich Geschirrhandtücher waschen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meine sind auch für die Kochwäsche bestimmt, so dass ich sie meist bei 90 oder mindestens 60 Grad wasche. Erst dann werden die Bakterien abgetötet.

Also ich finde das ganze Bakteriengerede ziemlich übertrieben.Das Waschmittel hat schließlich auch eine Wirkung, die Bakterien werden auch mit dem Waschwasser weggespült und wenn die Menschen so empfindlich wären, wären wir schon längst ausgestorben. Niedrigere Temperaturen reichen auch.

meist 60 grad. außer sie sind stark verschmutzt dann würde ich schon auskochen

Ich wasche meine Geschirrtücher ( eigentlich die gesamte Wäsche ) auf 40°C Energiesparprogramm, das reicht vollkommen.

grundsätzlich zur Kochwäsche geben, wegen den nicht erkennbaren Bakterien

60 Grad sind normalerweise ausreichend, um sauber zu werden. Kochen ist nicht nötig

Kochen - vor allem wenn sie sehr fettig sind. Ausserdem gehen Bakterien erst ab 65 Grad weg!!

Lies doch mal die Frage richtig durch. Was für Bakterien? Ich trockne mit den Geschirrtüchern mein Geschirr ab, das ist sauber gespült. Also ist das alles nur Wasser-, Strom- und Waschmittelverschwendung.

0
@Arwen45

Wie DU es handhabst, weiss ich jetzt. Wie es die Fragestellerin handelt, kann ich NIRGENDWO ENTDECKEN.

0
@Arwen45

bitte keinen mist erzählen lassen! dort wo feuchtigkeit ist sammeln sich auch bakterien. Das heißt egal ob ihre teller schmutzig oder sauber abgetrocknet werden, die bakterien bilden sich so oder so im küchentuch.

0

ich wasche meine bei 95 Grad,also Kochwäsche

60 Grad reichen aus mit Vorwäsche.

60 Grad reicht normalerweise aus

90 grad wie handtücher, bettwäsche usw

ENDLICH JEMAND DER MICH VERSTEHT!

0

Was möchtest Du wissen?