Bei wie viel Volt springt mein Auto noch an?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alte noch kontaktgesteuerte Autos springen noch bei 10,5 Volt an. Voausgesetzt der Motor liefert dem Anlasser nicht zuviel Widerstand. Dann gibt es noch einen Zündfunken. Bei modernen rechnergesteuerten Autos (also auch der Twingo) braucht man mindestens 11,5 bis 11,8 Volt, weil der Zündfunken stärker hochtransformiert wird und der Rechner leistungsfähiger ist (mit mehr Stromverbrauch, weniger in Ampere als in Volt), die Zündkerzen mehr Spannung brauchen und das Kraftstofgemisch magerer ist und deshslb nicht mehr so gut zündfähig. Die Batteriespannung ist unter Last gemessen. Eine gute neue Batterie hat weniger Spannungsverlust beim starten, als eine alte Batterie (Ist igentlich ein Akku). Also Voltmeter anschließen, sarten und messen. Ist dann die Spannung zu niedrig, ist die Batterie schwach oder defekt. Also 13 Volt ohne Belastung sagt nichts, sie könnte beim Starten unter 10 Volt fallen und das reicht nicht. Starthilfe von einem anderem Auto hilft.

Alte kontaktgesteuerte Autos springen auch bei 7V noch an. Die Zündspule arbeitet mit 9V. Damit sie im Betrieb nicht überhitzt, ist ein Widerstand davorgeschaltet, so dass sie mit 12V betrieben werden kann. Beim Starten wird dieser Widerstand überbrückt, damit auch bei sehr geringer Batteriespannung ein ausreichend kräftiger Zündfunke erzeugt wird.

0

11,8V ist mir auch noch bekannt.

Wie viel Prozent sind das eigentlich? Ich habe hier einen Spannungswandler mit Fernbedienung (trotzdem ist am Wandler ein USB-Port, unlogisch, und dann nur 0,5A, wenig für so einen dicken Klotz, jedes moderne SMartphone-Netzteil hat 1-2A), und der hat eine ANzeige in Prozent.

5LED von 100 bis 20%, dann "fault", und sogar noch eine darunter.

Keine Ahnung ob das Teil "Ective Energy" 600W Sinus Inverter einen eigenen Batteriewächter eingebaut hat.

So etwas schaltet ab, bevor eine Spannung unterschritten wird, die noch zum starten reicht.

0

Hallo,

kleiner 12,2V entladen / 12,2V - 12,5V halb geladen / 12,5V - 12,8V geladen

Diese Werte sind ok.
Man muss aber unterscheiden,in welchem Zustand gemessen wird.

Die Batterie kann ohne Belastung 12,5 Volt haben,versucht man aber zu starten,dann fällt das Voltmeter z.B auf 11,5 Volt.

Das wäre ein eindeutiger Hinweis dafür,dass mindestens 1 Zelle nicht mehr den optimalen Zustand hat.

Admin http://www.car-fun-portal.de

Was möchtest Du wissen?