Bei wem soll ich mich melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wohnt ihr in der Nähe einer größeren Stadt? Die haben meistens eine Zahnklinik, da könnt ihr anrufen und fragen. Wenn es ganz schlimm ist, könnt ihr versuchen, euren Hauszahnarzt anzurufen und zu fragen, ob er kommt (ich bin selber Tochter eines Zahnarztes, mein Vater kam bei schlimmen Schmerzen in die Praxis)

Ansonsten könnt ihr ins Krankenhaus fahren, die können zumindest mal Schmerzmittel verabreichen, damit ihr morgen zum Zahnarzt gehen könnt, und sie können deine Mutter für morgen krank schreiben. Egal, was ihr macht, alles ist erst mal nur provisorisch heute nacht und muss morgen, spätestens übermorgen unbedingt zum zahnarzt, damits nicht demnächst wieder zu schmerzen anfängt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ diyarfony

Wenn euer Zahnarzt keinen Hinweise auf dem Antwortbeantworter hinterlassen hat (Vertretung), dann schaue mal, wo bei euch die nächste Zahn -Klinik dafür ist.

Vielleicht kannst du mal bei dem Notfalldienst fürs Wochenende telefonisch fragen, wohin deine Mutter jetzt schnell gehen kann.

Es gibt eine Nummer für den Zahnärztlichen Notdienst, nach der schau mal im Netz.

Gute Besserung für deine Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um diese Uhrzeit wird ihr vermutlich kein Zahnarzt mehr helfen. Sie wird die Nacht wohl mit Zahnschmerzen verbringen müssen. Morgen früh soll sie dann gleich einen Zahnarzt aufsuchen, dann wird ihr geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?