Bei wem sind Versicherungen versichert?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rückversicherungen sind keine richtigen Versicherungen. Sie unterliegen nicht der Versicherungsaufsicht.

Das Risiko einer Versicherung ist es, einen Totalschaden erstatten zu müssen. Sei es ein Haus das abbrennt, ein neuer Audi A6 dessen Besitzer kurz in Polen ist und dann mit der Bahn wiederkommt.

Versicherungen kalkulieren Kaufmännisch und sind kennen aufgrund von Statistiken die Wahrscheinlichkeit dafür das Schäden und der Höhe nach eintreten.

Versicherungen mit guter Kapitalkraft tragen große Teile des Risikos selbst, andere versichern Teile des Risikos bei Rückversicherern.

Neben der Möglichkeit sich prozentual an einem Schaden im Versicherungsfall beteiligen zu müssen, gibt es auch die Möglichkeit, das nur Versicherungsschäden versichert werden, die über eine bestimmte Höhe kommen, sogenannte Großschäden.

D.h. es macht wenig Sinn, wenn es am Düsseldorfer Flughafen brennt, das sich an einem brennenden Abfalleimer für 100 € eine Rückversicherung beteiligt, weil der Aufwand der Sachbearbeitung im Verhältnis zur Schadenhöhe nicht lohnt. Wenn aber der ganze Flughafen brennt, ist es sinnvoll, das eine Versicherung dann nicht das ganze Risko trägt. Oftmals zur Risikoverteilung gibt es auch Zusammenschlüsse einzelner Versicherungen um ein Objekt versichern zu können. Beim Beispiel des Düsseldorfer Flughafens hatten 3 Gesellschaften sich zu einem Konsortium zusammengeschlossen und den Vertrag gemeinsam in Deckung genommen.

Bei Rückversicherungen.

Bei einer sogenannten Rückversicherung, beispielsweise Munich Re oder Hannover Rück.

Muss Zweitwagen bei der Versicherung des Erstwagens versichert sein?

Ich hab seit kurzem zwei Autos(eines fährt mein Sohn) - bei einer Versicherung versichert. Kann ich sie bei verschiedenen Versicherungen versichern, ohne dass mir ein Nachteil entsteht?

...zur Frage

Kann ich mein Handy auch versichern wenn es schon versichert ist?

Mein Freund hat eine Versicherung für 3 Produkte abgeschlossen. Das war damals eine Aktion "3 versichern lassen 2 zahlen". Das Problem ist aber das mein Handy kaputt gegangen ist und das ich mein Handy bei der Versicherung nicht mehr einschicken kann da er sonst gekündigt wird. Mein Handy einfach so aus der Versicherung entfernen geht auch nicht da es 3 Produkte sein müssen und er es erst raus nehmen kann wenn er sein MacBook kauft. Leider dauert das noch 2 Wochen und ich muss mein Handy jetzt schon einschicken können. Und meine Frage ist: kann ich mein Handy wo anders versichern lassen auch wenn es schon versichert ist ? Und wenn ja welche Versicherung würdet ihr mir empfehlen ? ( Falls ihr Versicherungen kennt wo ich mein Handy nicht einschicken muss sondern bei Apple eintauschen kann und die Rechnung schicke und das Geld dann von der Versicherung kommt wäre ich froh wenn ihr die Namen der Versicherungen nennt ) ☺️
Mit freundlichen Grüßen ☺️☺️☺️

...zur Frage

Gilt das Fahrzeug be der Kfz-Versicherung als Zweitwagen oder nicht?

Momentan habe ich ein Leasingfahrzeug und es ist über das Leasing versichert. Also ein Pauschalpreis für Leasing und Versicherungen bei Bmw und Ergo. Ich möchte nun ein Fahrzeug bei Adac versichern, gilt dies nun als Erstwagen oder Zweitwagen

...zur Frage

welche versicherung versichert mein fahrzeug als selbstfahrer für mietfahrzeug?

hallo leute

ich suche für eine autovermietung versicherunGEN die autos als selbstfahrer für mietfahrzeuge versichert.

da es wenige versicherungen machen ist das finden sehr schwer.

Beste Grüße

sergen

...zur Frage

Oldtimer als Zweitwagen bei anderer Versicherung anmelden?

Hi! Mein Freund und ich möchten uns einen Oldtimer zulegen. Nun bin ich am suchen....Bei einigen Versicherungen kann man einen Oldi nur dann versichern, wenn man bereits mind. 1 Alltagsfahrzeug versichert hat. Mein Freund hat einen Firmenwagen, über ihn läuft also zur Zeit also keine Versicherung. Mein Alltagsauto habe ich als Erstwagen bei der HUK- COBURG versichert. Ich wollte auch hier den Oldtimer versichern. Nun gibt es bei der HUK- COBURG leider keine Versicherungen für Oldtimer. Frage 1) Kann ich also den Oldtimer als Zweitwagen/ zweiten Wagen bei einer anderen Versicherung versichern lassen? Oder MÜSSEN beide versicherten Autos bei ein- und derselben Versicherung versichert sein (d.h. ich müsste komplett wechseln)? Und Frage 2) Ist es die Regel, dass mal einen Oldi nur dann versichern kann, wenn man schon mind. 1 Alltagsauto versichert hat? Oder ist es irgendwie doch möglich eine Versicherung über ihn laufen zu lassen? Und wenn ja: wäre die dann viel teurer, als wenn ich den Oldi als zweites Auto auf mich anmelde? Oh weh, so viel Papierkram schon wieder... Im Voraus besten Dank!

...zur Frage

Bei jeder Versicherung Schüssel versichern lassen?

Wir sind bei ADAC versichert (private Haftpflichtversicherung) . Ich muss den Dienstschlüssel versichern lassen, allerdings machen die es nur bei privaten Schlüsseln. Kann ich jetzt einfach zur beliebigen Versicherung gehen und es dort machen lassen oder muss ich erst bei ADAC kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?