Bei welcher Zulassungsstelle muss meine Mutter ihr Auto ummelden?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Die Ummeldung muss in LÜNEBURG erfolgen! 100%
Ich bin mir nicht sicher! 0%
Das ist egal. 0%
Die Ummeldung muss in BERLIN erfolgen! 0%

5 Antworten

Die Ummeldung muss in LÜNEBURG erfolgen!

Am Wohnort des Fahrzeughalters.

Du brauchst eine Vollmacht, Zulas.Bescheinigung Teil 1 und 2, Versicherungbestätigung EVB, beide Ausweise und die Kennzeichen. Wenn das Auto älter als 3 Jahre ist auch noch HU / AU Bescheinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jbinfo
17.08.2011, 18:56

Beide Ausweise und die Vollmacht brauchst du natürlich nur wenn du für deine Mutter das Auto ummelden willst.

0

Sie nimmt die Autopapiere, den TÜV Bericht, den Personalausweis, von der Versicherung eine Bestätigung, dass das Auto da versichert ist, die Kennzeichen und geht damit zur Lüneburger Zulassungsbehörde. Das hat haber Zeit, sie muss da nichts überstürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Die Ummeldung muss in LÜNEBURG erfolgen!

zur Zulassungsstelle die für den Wohnort (Lüneburg)zuständig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Die Ummeldung muss in LÜNEBURG erfolgen!

Weil sie da auch gleich ihr neues Kennzeichen bekommt. Die melden das automatisch nach Berlin weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ummeldung erfolgt am neuen wohnort...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?