Bei welcher Versicherung soll man seine ganzen Versicherungen ,ich sag mal , verwalten lassen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bei der Versicherung deines Vertrauens

jubiter 04.10.2010, 19:03

dann sag mir vertrauensvolle versicherungen.

0

Mittlerweile ist es selbst für Privatleute problemlos möglich, einem Makler einen Auftrag zu erteilen. Dieser haftet dann dafür, dass dem Kunden jeweils, die für ihn richtigen Verträge vorgestellt werden.

Deine Frage ist schon sehr eigenartig. So nach dem Motto Günstig oder gut oder was ! Im ersten Fall soltest du selbst deine Versicherungen verwalten und dir eine Fachberater zulegen der nicht Provisionsabhängig arbeitet. Also einen der es erlich meint und dir auch die Tatsachen vorm Kopf knallt wenn nötig. Also kein Struki sondern einen der schon sein Schäfchen im Troknen hatund lange dabei ist. Ein alt eingesesener Makler zb. Und denke daran einigesbraucht man einiges kann man und vieles ist unnötig was die Gesellschaften verkaufen.

Gar nicht bei einer Versicherung, wenn bei mehreren oder eine Makler. Warum? Stell dir vor Du hast Berufsunfähigkeitsversicherung und Rechtsschutzversicherung im gleichen Haus abgeschlossen. Du kannst nicht mehr arbeiten, die Berufsunfähigkeitsversicherung verweigert aber die Zahlung und der Rechtsschutzversicherer hilft nicht, weil es gegen den eigenen Konzern geht? Muss nicht passieren, kann aber vorkommen, warum also das Risiko eingehen?

franki1964 17.04.2011, 19:36

Aber Berufspsycho,

als Versicherungsfachmann solltest Du doch wissen, dass eine Rechtsschutzversicherung immer rechtlich selbstständig ist! Selbst bei RS, LV und PV etc. aus dem gleichen Konzern ist die RS- Versicherung ein separates Produkt in dessen Bedingungen, wenn mit eingeschlossen, der Vertragsrechtsschutz abgesichert ist. Ich kenne keine namhafte RS-Versicherung, bei der es Klauseln gibt, welche den Vertragsrechtsschutz gegen den eigenen Konzern ausschliesst. Zunächst wird der Rechtsschutzfall auf Deckung geprüft und dann hat jeder Kunde die Möglichkeit sich einen Anwalt seiner Wahl zu nehmen. Sollte die RS-Versicherung die Deckung verweigern, haben namhafte Versicherungen die Klausel im Vertrag, dass dann eine Stichentscheidung herbei geführt wird. Hierbei hat der beauftragte RA die Möglichkeit, der RS-Versicherung gegenüber zu begründen, dass ein Versichertes Ereignis vorliegt und sie somit die Deckung gewähren muss.

Aber wie gesagt...namhafte Rechtsschutzversicherungen halt !!!

Was Makler so an Ihre Kunden verkaufen muss nicht immer namhaft sein, im besten Fall evt. billig.

Viele Grüße

 

Frankie1964

0

Bei keiner Versicherung!

Mehrere Gründe: Zum Einen wird jede Gesellschaft nur ihre eigenen Produkte verwalten, aber keine Gesellschaft ist in allem gleich gut oder gleich gut für sie. Von daher macht ein Gesellschaftsübergreifender Mix aus sinnvollen Verträgen erheblich mehr Sinn für Sie. Diese wird eine Versicherung aber nicht verwalten. Auch wenn dies manch ein Vertreter gerne darstellt.

Verträge mehrerer Gesellschaften wird für Sie nur der Makler verwalten (können) Gleichzeitig haftet er Ihnen gegenüber - bei entsprechender Vertragsgestaltung mit ihm - auch für die Qualität der Verträge.

fairBerater 04.10.2010, 19:53

Nicht nur Makler können Verträge mehrerer Gesellschaften verwalten. Es gibt auch noch Versicherungsvermittler, die eine Vielzahl von Versicherern vermitteln...

0

banken haben oft versicherungsverter im haus, diese sind besser als unabhängige, da sie ihr geld von der bank bekommen und der unabhängige berater möchte an dir sein geld verdienen - also hin zur bank und beraten lassen.

hoewa14 06.10.2010, 12:36

Tja und was wäre es schön, wenn, ja wenn es denn so wäre!!! Bei Banken angestellte Vertreter unterliegen den Vorgaben der Vorstände!!! WEnn der Vorstand demnach beschließt, ab morgen werden nur noch Fonds sowie so oder Versicherung sowie so "angeprießen", dann hat das mit Unabhängigkeit nicht aber auch gar nichts zu tun. Ist aber gängig Praxis!!!

0
SYLPET 06.10.2010, 13:42
@hoewa14

dann eben online, wenn zu teuer - man muss doch nichts

0
SgtMiller 01.03.2011, 20:31

HA HA HA versicherungsvertreter der Banken , das sind die ärmsten Schweine. Die müssen ein Girokonto zur Altersvorsorge verkaufen, wenn der Vorstand es so bestimmt.

0

Stimmt, dass die Zürich in Bonn ist, Als Nachfolgerin vom Deutschen Herold. Die Zürich ist natürlich nach wie vor in Zürich

Hallo Jubiter,

nun wie Almmichel schon sagt, such Dir einen Versicherungsmakler. Der ist dafür zuständig Dir für Dein Risiko die beste und preisgünstigste Versicherung rauszusuchen und ist als Sachverwalter erster Ansprechpartner in Versicherungfragen.

Ich rate davon ab, alle Versicherungen bei einer Gesellschaft zu haben, denn auf der einen Seite hat die Versicherung A die günstigere und bessere Haftpflicht, dafür aber z. B. eine miserable Hausratversicherung, die dafür die Versicherung B hat.

Unterm Strich kommst Du mit einem Makler immer günstiger und besser weg, vor allem wenn es um einen Schaden geht.

Nicht zuletzt haftet der Makler auch für seine Beratung.

Viele Grüße

Andreas

SgtMiller 01.03.2011, 20:31

Genau so !!!

0

Bei einem unabhängigen Versicherungsmakler.

fairBerater 04.10.2010, 19:51

Davon gibt's nur kaum noch welche...

0
kbvspunktde 05.10.2010, 00:52
@fairBerater

ach ja? Davon gibt es eine ganze Menge, auch wenn Du immer wieder versuchst unseren Berufsstand schlecht zu reden.

0
joachimhinzler 05.10.2010, 15:09

das problem bei unabhänigen Versicherungsmaklern ist, dass sie Provisionen kassieren wenn sie Leuten Versicherungen verkaufen. Also sind sie nicht wirklich unabhängig weil sie das nehmen wo sie am meisten bekommen. Eine Teillösung, ist das man sich selbst informiert. Zum beispiel direkt bei den Versicherungen oder über Versicherungsprotale (zum Beispiel: http://www.tarifcheck24.com ) Hiermit habe ich gute Erfahrungen gemacht da die Anwendung leicht und verständlich ist.

0
spriti25 14.10.2010, 23:05
@joachimhinzler

leider zahlt man da oft versteckte kosten beim abschluss einer versicherung für den vergleich

0
DerGehrke 18.01.2011, 23:31
@joachimhinzler

Hinter dem Vergleichsprogramm steckt immer ein Makler, schau mal ins Impressum... Nur dieser Makler tut nichts für sein Geld und Du haftest noch selbst, weil selbst (und oft sehr Falsches) abgeschlossen wurde... Mann, Mann, Mann... Hier sind manchmal echt Leute mit Erfahrung...

0
SYLPET 05.10.2010, 18:54

verdienen an dir ihr geld ,nee nee

0
SgtMiller 01.03.2011, 20:29

DerGehrke hat vollkommen Recht !! Dafür dass der Interessent sich selber schlau machen muss, das komplette Risiko ( Bezug auf Falschberatung) hat, kein Fachwissen verwenden kann, zahlt der Interessent bei Abschluß so richtig fette Provisionen an die Betreiber des sogenannten Vergleichsrechners. Teilweise sind die Provisionssätze dreifach so hoch wie ein Vertreter oder Makler erhält.

Im Schadensfall kein Service keine Haftung, das kostet dann richtig Geld.!!!

0

Ich verwalte meine Versicherungen alle selbst.

Das ist am billigsten.

Eventuell hilft dir unsere Finanz App weiter...

Finanz App

Die feelix Finanz App hilft dir deine Verträge für Versicherungen, Geldanlagen oder Kredite an einem Ort zu verwalten.

Web App

Über eine Web App kannst du die Verträge auf deinem Telefon, Tablet und Desktoprechner nutzen. Per Schnittstelle zu den Produktanbietern bekommst du aktuelle Vertragsdaten und die Dokumente, wie z.B. die Police oder Antragsunterlagen direkt in der Finanz App. Sp sparst du dir den Papierordner.

Mehr erfährst du unter myfeelix(.)de/gratis-finanz-app/

Vorteile

Die Finanz App liefert dir alle Verträge in einer Übersicht und bietet dir weitere Vorteile, wie z.B.

  • Finanzexperten finden zu deinen Vertragsfragen
  • Automatischer Vertragscheck nach Preis, Leistung und Entwicklung deiner Verträge.
  • Support zu allen Verträgen

Kosten

Die Finanz App kannst du kostenfrei nutzen.

Mehr erfährst du unter myfeelix(.)de/gratis-finanz-app/

 - (Versicherung)  - (Versicherung)

geh bei die AXA oder DEVK

Shakotai 04.10.2010, 19:19

ROFL

0
SgtMiller 01.03.2011, 20:35

besser gehst Du bei Ali !

Der hat Döner 8-))

0

Was möchtest Du wissen?