Bei welcher Versicherung melden?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Kittytrain,

zunächst einmal hoffe ich, dass dein Kopf nicht allzu weh tut und es keine große Beule geben wird ;)

Du kannst den Fall bei deiner Privathaftpflicht melden.

Alternativ kann dein Freund seine Glasversicherung informieren. Bei manchen Anbietern ist sie Bestandteil der Hausratversicherung, andere Unternehmen bieten eine Glasversicherung als separaten Vertrag an.

Ob die Kosten übernommen werden, kann ich dir nicht versprechen. Es kommt  auf die genauen Inhalte eurer Verträge an. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen!

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittytrain
03.11.2016, 09:16

Hallo Lydia,

danke für deine Antwort. Soweit ich weiß hat mein Freund keine Glasversicherung.

Aber ich werde es wohl meiner Privathaftpflicht melden.

Grüße.

0

Privat Haftpflicht.

Ob sich das allerdings lohnt wegen einer Scheibe eines Schrankes ist fraglich.

Im normalfall Kosten die Ersatzteile nicht so viel.
Und da ist es vielleicht nicht nötig die Versicherung einzubeziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... Du doch gar nicht, und Dein Freund bzw. der Vermieter leistet sich bestimmt für solche Fälle eine Glasversicherung, die zumindest die Scheibe bezahlt.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittytrain
03.11.2016, 08:10

Und wie ich nicht? Ich habe es doch ausversehen kaputt gemacht.

0
Kommentar von Homesweethome92
03.11.2016, 08:14

der Vermieter hat mit der Scheibe eines Schrankes nichts zu tun ;)

0

Deine Privathaftpflicht ist hier zuständig; diese haftet für Schäden, welche Du einem Fremden ungewollt zufügst! Dazu möglichst Bilder von der kaputten Scheibe machen und bei der Versicherung mit einreichen! Schmerzensgeld für Deine Beule am Kopf gibt es aber nicht, weil Eigenverschulden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Privathaftpflichtversicherung, falls du eine hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiner Haftpflichtversicherung musst du den Schaden melden.

Dein Freund muß da dann die Rechnung einreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch es mal bei deiner haftpflichtversicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deiner Privat-Haftpflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Privathaftpflichtversicherung, so ist das dieser zu melden.

Hast du keine bleibt nur das private Bezahlen durch dich über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keiner weil keine Versicherung für sowas aufkommt ausser dein Freund hat eine Glasbruchversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
03.11.2016, 10:43

Die schaut aber ob es einen Verursacher gibt, bei dem Regress angemeldet werden kann.

0

Deine Privathaftpflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?