bei welcher Temperatur gefriert Traubensaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zucker senkt den Gefrierpunkt leicht, Alkohol stark

Traubensaft hat in etwa gleich viel Zucker wie Apfelsaft - nach eigenen Tests gefriert Apfelsaft bei etwa -2 - -5°C. Nach Containerhandbuch.de liegt der Gefrierpunkt von Apfelsaft bei -1,69°C.
Hat der traubensaft schon das Gären angefangen, sinkt der Gefrierpunkt noch weiter.
Gefrierdauer wiederum ist abhängig vom Gefäß.

Wenn du also den Trend "Getränk durch Stoßen in der PETflasche gefrieren lassen" (Tag Trend) ausprobieren möchtest, würde ich mich eher an das Containerhandbuch halten und knapp an den Gefrierpunkt heranprobieren.

Als Gefahr (Tag Gefahr) haben wir derzeit ein akutes Problem mit den nächtlichen -Graden - aber auch nur sofern man den Traubensaft in Glasflaschen oder brechbaren Flaschen einkauft (gefrorenes Getränk benötigt mehr Platz - Behältnis könnte platzen - auch Gefahr von Splitterflug).
Bedenkt bitte, dass auch ein in der Garage geparktes Auto in den Minustemperaturbereich fallen kann; und versucht auch bitte nicht bei den Minustemperaturen eure Getränke in einer Glasflasche draußen gefrieren zu lassen.

Da er zum Großteil aus Wasser besteht, sollte sich der Gefrierpunkt um die 0°C bewegen. Den genauen Gefrierpunkt kenne ich leider nicht, müsstest du experimentell bestimmen.

Was möchtest Du wissen?