Bei welcher Temperatur gefriert Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.massvoll-geniessen.de/wann-gefrieren-alkoholhaltige-getraenke.html

Bier gefriert z. B. schon bei -2 bis -3 Grad und die Flasche zerspringt. Auch Sekt- und Weinflaschen sollte man nicht lange im Eisfach lagern:

 Beide gefrieren ab ca. 5 Grad unter Null. Aber warum ist das so, dass alkoholhaltige Getränke bei unterschiedlichen Temperaturen gefrieren? 

Gibt es alkoholhaltige Getränke, die man getrost im Eisfach über längere Zeit lagern kann?

 „Ja durchaus, wenn der Alkoholgehalt hoch genug ist.“, sagt Prof. Dr. Rainer Müller vom Institut für Fachdidaktik der Naturwissenschaften an der Technischen Universität Braunschweig. 

„Denn reiner Alkohol hat einen Gefrierpunkt von -114 Grad und könnte mit einer handelsüblichen Gefriertruhe (ca. -18 Grad) niemals gefroren werden. 

Bei alkoholhaltigen Getränken (sog. Wasser-Ethanol-Gemische) kommt es auf das Verhältnis von Alkohol zu Wasser an, denn Wasser gefriert schon bei 0 Grad. 

oelbart 30.03.2017, 16:07

Na ein Glück, dass sie dafür extra einen Professor interviewt haben ;)

Erfahrungswert aus der Praxis: Handelsüblicher Schnaps ab 38% ist in der handelsüblichen Gefriertruhe bei uns zuhause nie gefroren. Mit Getränken mit weniger umdrehungen hab ichs noch nicht (dauerhaft) versucht...

0

Hängt vom Alkohol ab.

Was möchtest Du wissen?