Bei welcher Religion/Sekte feiert man Geburtstage und Weihnachten nicht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo Hundefreundin,

da hat garwain ganz Recht, wenn er sagt: Warum fragst du nicht ihn selbst oder deine Schwester?

Dem schließe ich mich an, doch als Geheimtipp kommt noch was:

Du sagst, der Junge sei nicht religiös. Von deinem Standpunkt aus ist das richtig, denn du verstehst unter Religiosität etwas anderes als zum Beispiel ich. Gerade, wenn er Zeuge Jehovas ist, dann ist er doch religiös. Mehr noch als irgend ein anderer "Christ", der nicht einmal erklären könnte, was ein Christ wirklich ist.

Dass Zeugen Jehovas keine Geburtstage feiern, ist schon richtig, dass aber ihre Kinder arm sind, halte ich für ein wunderschönes Märchen, dass sie auch kein Weihnachten feiern, das halte ich für richtig, denn Jesus hat erstens nie gesagt, man solle seinen Geburtstag feiern (NIE hätte ein "Ur-Christ" seinen oder einen anderen Geburtstag gefeiert), zweitens ist er NICHT am 24. oder 25.12. geboren.

So, wie die Kinder nicht arm sind, so sind auch die Erwachsenen nicht arm, denn es gibt genug Zusammenkommen, ohne irgendeinen feierlichen Beigeschmack!

Nur nicht feierlich ist, was oft über die Zeugen geschrieben wird, was denen angedichtet wird, sagenhaft!

Gruß Alfred

(ein aktiver Zeuge)

DerZornGottes 22.12.2011, 23:39

Gott sei Dank ist nicht jeder der nicht Weihnachten feiert ein Zeuge Jehovas. Das ein Ur-Christ keinen Geburtstag gefeiert hat ist eine Behauptung die Du wieder einmal nicht Beweisen kannst.

Es steht ausserdem nirgends in der Bibel das man den Geburtstag von sich selber oder Jesus nicht feiern sollte. Was spricht dagegen das es an einem bestimmten Tag gemacht werden soll?

0
asteppert 24.12.2011, 14:10
@DerZornGottes

Hallo Hundefreundin,

vielen Dank für die Bewertung dieser Antwort.

Gruße Alfred

0
asteppert 24.12.2011, 14:12
@DerZornGottes

@DerZornGottes,

beweise du mir doch zuerst, dass ein Petrus oder Jakobus den Geburtstag irgendeines Menschen gefeiert haben.

Gerne sehe ich deinem Beweis entgegen, werde aber nichts mehr kommentieren.

0
JohnWitness 16.08.2017, 22:41
@DerZornGottes

Doch steht in der Bibel. Jesus vor seinem Tod an die Apostel! Bibelstudium gefällig? Das kann bilden :)

Natürlich kennen nicht nur Zeugen Jehovas den heidnischen Hintergrund hinter dem Geburtstag. Und sowohl aus Moralischen als auch Kulturellen Gründen feiern deshalb ganze Gruppen keinen Geburtstag.

Nur Zeugen Jehovas werden alleinig dafür verurteilt, statt respektiert. Das ist halt der Unterschied dieser Doppelmoral.

0
lagrimas 23.12.2011, 15:25

Wer sagt das man keinen Geburtstag feiern soll? Also ausser der WTG ,die 2 Geburtstage aus der Geschichte anbringt -den des Herodes und eines Pharao- bei denen ein Mensch zu Tode kam. Tolle Logik, nach dem Prinzip dürfte man auch nicht baden...... Warum ?? Schliesslich lies König David Uriah an vorderster Front zu Tode kommen, nachdem er seine Frau beim Bade beobachtet und sich in sie verliebt hatte..... Es gibt keinen schöneren und besseren Grund zu feiern, als die Tatsache das ein Mensch ,der einem nahesteht an diesem Tag geboren wurde.

0
asteppert 24.12.2011, 14:16
@lagrimas

@lagrimas,

nur ein paar Worte, dann lasse ich diesen Thread unbeachtet:

*** ms S. 164 Feiern *** „Origenes [ein Bibelkommentator aus dem dritten Jahrhundert u. Z.] . . . betont, daß ,von keiner der heiligen Personen, die in den Schriften erwähnt werden, gesagt wird, sie habe an ihrem Geburtstag ein Fest gefeiert oder ein großes Essen veranstaltet. Nur Sünder [wie Pharao und Herodes] feiern den Tag, an dem sie . . . [geboren] sind‘ “ (The Catholic Encyclopedia [New York, 1911], Band X, S. 709).

Beachte die Quelle: KATHOLISCHE Encyclopädie!!

Gruß Alfred

1
anneliesa 10.04.2012, 21:48
@asteppert

asteppert unterschlägt wie meistens aussagekräftige Bibelhinweise, die nicht in die Wachtturm-Sektenlehre passen. Biblisch beschrieben ist, dass sämtliche Kinder Hiobs "ihren Tag" mit Einladungen begangen haben und also auch fröhlichem miteinander Feiern und Essen ! Hiob "verflucht" seinen Tag, (also kannte er ihn) nachdem er ins Elend geraten ist, d.h. vorher wird er ihn wohl auch dankbar und fröhlich gefeiert haben. Woher sollten sonst seine Kinder diese Gewohnheit übernommen haben?


Keiner wird verpflichtet, seinen Geburtstag zu feiern! Das Feiern aber als "heidnisch" und gegen "Jehovas Gebot" zu verbieten und heftig zu bestrafen, ist - wie so vieles - ein eigenmächtig und antibiblisches Gebot einer sich selbst verherrlichenden Sekte, namens "Zeugen Jehova"

0

Die Zeugen Jehovas feiern weder Weihnachten noch Ostern, weil sie betonen, dass beide Feiertage heidnischen Ursprung haben.

Im griechisch- und russisch-orthodoxen Glauben wird nicht (oder kaum) Weihnachten gefeiert, sondern der 6. Januar (Tag der Hl. Drei Könige).

In den Niederlanden und in Belgien (zumindest in den vorwiegend katholischen Landesteilen)ist der Nikolaustag bei vielen Familien noch immer viel wichtiger als Weihnachten. Daher kommt der Santa Claus übrigens!

Islam und Judentum feirn natürlich auch kein Weihnachten, weil sie eben keine Christen sind. Juden feiern aber am Ende des Jahres November bis Dezember zu unterschiedlichen Terminen jedes Jahr ihr Lichterfest Hanukka.

Nicht alle, aber die meisten Italiener, sind Katholiken (Italiens Kommunisten sind es eher nicht). Überzeugte Katholiken aber feierten auch in Deutschland früher auch nicht ihren GEBURTStag, sondern hauptsächlich ihren NAMENStag.

anneliesa 10.04.2012, 22:08

BSwss, Weder Weihnachten noch Ostern sind heidnischen Ursprungs! Denn bei beiden Festtagen steht Jesus Christus im Mittelpunkt! Ist Jesus Christus "heidnisch"? ZJ zitieren liebend gern an diesen christlichen Feiertagen irgendwelche Heidengottheiten, oder auch ausgedachte (Ostara) herbei, denn bei ihnen darf Jesus Christus nicht im Mittelpunkt des Heilsgeschehens stehen! So brauchen ZJ alljährlich neu ihre sekteneigene Art der Götzenhuldigung!


Bischof Nikolaus ist eine geschichtliche Person, die oft nächtlicherweise (mit dem Versuch unerkannt zu bleiben) Armen viel Hilfe zukommen ließ! Es ist eine schöne Sitte, Kinder an diesem Tag mit Kleinigkeiten zu erfreuen! Aber ein christlicher Feiertag ist der "Nikolaustag" auch in Belgien oder Niederlande nicht! Der amerikanisch beheimatete "Santa Claus" entspricht etwa dem Weihnachtsmann, eine reine Märchenfigur, was Kinder mit spätestens 4 Jahren wissen!


Juden, Islam feiern kein Weihnachten, weil sie keine Christen sind. ****WEil sie keine Christen sind, feiern also auch ZJ kein WEihachten!****

0

Gegenfrage? Wer gibt Religionen das Recht, Menschen vorschreiben zu können, wann sie feiern dürfen, und wann nicht? Dieses Recht, haben die Religionen sich einfach ertrotzt, als sie mit Gewalt, in andere Länder eingefallen sind, und den Menschen, mit brutalster Gewalt klar gemacht haben, was es nun jetzt, zu feiern gibt, und was nicht.

Mich widert die Sache einfach nur an. Für mich, gibt es jedenfalls, keine Religion, die mir vorschreibt, wann ich zu feiern habe, und wann nicht. Und allein die Tatsache, das hier solche Fragen gestellt werden, zeigt mir, das noch sehr viel Aufklärung nötig ist, Vernunft zu erzeugen. Mir wäre es lieber gewesen, es hätte einer die Frage gestellt, "wie man es Religionen verbieten kann, sich in die Privatangelegenheiten der Menschen, einzumischen".

Grüße, Rudi Gems

Zeugen Jehovas. Und nur, weil Katholisch die dominante Glaubensrichtung in Italien ist, heißt das noch lange nicht, dass sie dort alle religiös sind.

Zeuge Jehovas?

Es gibt viele Menschen, die weder Geburtstag noch Weihnachten feiertn, und nicht jeder Italiener ist katholisch....

Der Islam kennt kein Weihnachten und auch keine Geburtstagsfeiern.

Klaraaha 22.12.2011, 10:52

Ja, da stimmt. Gibt zwar trotzdem viele Muslime die Geburtstag feiern, die ZJ lehnen das grundsätzlich ab.

0
Schlauerfuchs 22.12.2011, 16:28
@Klaraaha

Ja, in dem Glauben der Muslime ist es nicht vorgesehen , aber wenn diese es in mit ihren Freundeskreis tun ist es auch nicht verboten. Die meisten welche in Westlichen Ländern leben , feiern ihren Geburtstag.

0

Wenn er "unreligiös" ist dann gehört er doch keiner Religion oder Sekte an?

Vielleicht ist er Atheist?

Und wenn er keiner Religion angehört ist es doch nur logisch, dass er kein Weihnachten feiert. Und nicht jeder hat lust auf geburtstagsfeiern. das muss keine religiösen hintergründe haben.

Die Herkunft hat nicht unweigerlich auszusagen, welcher Religion man angehört. In italien gibt es auch genug Atheisten oder Anhänger anderer Religionen.

Ich frage mich aber gerade, warum du UNS das fragst, und warum deine Schwester nicht den Jungen selbst fragt.....???

Es kann viele Gründe geben, warum er das nicht feiert. Muss man ja auch nicht, tu ich auch nicht, weil ich nicht viel von Religionen und deren Traditionen halte.

Feiern die Sciencetologen eigentlich bzw. Tom Cruise.

Könnte ein Zeuge Jehovas sein.

Anettchen2010 22.12.2011, 10:31

Stimmt.Ich kannte welche...die feierten nix...traurig für die Kinder.

0
Blindi56 22.12.2011, 10:32
@Anettchen2010

Ich kenne welche, die Kinder finden das normal, und scheinen mir nicht besonders zu leiden. Die haben immer so "Ersatzfeste", wo es auch Geschenke gibt.

0
Klaraaha 22.12.2011, 10:43
@Blindi56

Hm, wenn er unreligiös wäre, was aber die Fragestellerin nicht so genau weiss, so könnte er zwar Weihnachten ablehen, aber trozdem Geburtstag feiern. Der hat ja nichts mit Religion zu tun. Geburtstag können z.B. auch Atheisten feiern.

0
garwain 22.12.2011, 10:46
@Klaraaha

@Blindi56: "Ersatzfeste" gibt es bei den Zeugen Jehovas nicht. Den Kindern werden Märchen erzählt, aber auch Tatsachen. Schließlich hat Weihnachten und Geburtstage nichts mit der Christenheit zu tun.

0

Die Zeugen Jehovas. Sie denken der Mensch soll sich selbst nicht ehren.

anneliesa 10.04.2012, 22:11

Ottoman, Nur sind ZJ auch darin nicht konsequent! An ihren Hochzeitserinnerungstagen lassen sie sich sehr gut feiern und ehren!

0

In Gottes Kirche (1.Kor.15,9), denn diese "Gläubigen" "glauben", was Jahwe, unser ewige Gott, sagt (Joh.17,17; 3.Mose 23; 2.Mose 20,4.8).

Dass diese Welt (2.Kor.4,4) einen anderen Weg geht, ist verständlich (Offb.12,9).

Die Zeigen Jehovas feiern keinen Geburtstag, aber ob die Weihnachten auch nicht feiern, ka :/

garwain 22.12.2011, 10:47

Zeugen Jehovas feiern keinerlei feiertage, ausser 1x im Jahr das Abendmahl

0
icecruiser 22.12.2011, 11:34
@garwain

ist auch ein bißchen wenig, was? Das sollen wir zu seinem Gedächtnis tun...

0

Zeugen Jehovas

und ich glaube die römische Konzil Sekte

Was möchtest Du wissen?