Bei welcher Menge an Schlaftabletten ermüden die Muskeln und man merkt nicht mehr wann man aufs Klo muss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmhn deine sorge ist schon berechtigt. Aber ohne zu wissen was das für schlaftabletten waren kann ich dir nicht weiterhelfen, könnten z.B. Benzos gewesen sein, aber da gibt es auch viele verschiedene - tetrazepam ist nur 1/5 so potent wie diazepam, soll heissen 50mg tetrazepam entsprechen 10mg diazepam und depentsprechend kann man die anzahl der tabletten nicht bestimmen... Und es gibt natürlich noch stäkere, also z.B. Alprazolam ist knapp 20xso stark wie diazepam. Davon 5 tabletten sind eine ganz andere liga als 5 tabletten diazepam...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss er schon eine Menge nehmen,falls dieses überhaupt eintrifft. Wahrscheinlich war er so besoffen ,dass er deshalb ins Bett gemacht hat. Du hast ja geschrieben er trinkt öfter. Von Schlaftabletten ist dieses eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 006bella0809
23.02.2016, 14:36

Nein gestern hat er nicht getrunken. Er ist aufgewacht und musste aufs Klo aber da er die Schlaftabletten im Körper hatte ist er zu spät aufgewacht...

0

Was möchtest Du wissen?