Bei welcher Impfung bekommt man eine Narbe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

grob gesagt wurde die Pockenimpfung bis 1980 standardmäßig am Oberarm durchgeführt.

Zwischen 1980 und 1990 wurde dann die BCG-Impfung (gegen Tuberkulose) auch am Oberarm durchgeführt, welche ebenfalls Narben verursacht. 
Danach wurde diese Impfung nicht weiter empfohlen, was aber nicht heißen muss, dass sie nirgends mehr gemacht wurde. 

TB = Tuberkulose  Impfung macht auch eine Narbe.

Das war die Pockenimpfung. Die gibt es so nicht mehr. Warum das bei euch so ist weiß ich nicht. Bei uns haben alle bis 68 geborenen diese Narben. Es sind außerdem zwei

Was möchtest Du wissen?