Bei welcher Gewerkschaft bin ich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das hat etwas zu sagen. Es richtet sich nach der Branche in der Du tätig bist.

Also ver.di hat einen Fachbereich "Postdienste, Spedition und Logistik"

Bundesweite Hotline: 01802 22 22 77 (Festnetzpreis 6 Cent pro Anruf; Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent pro Minute)

VERDI dürfte für dich in Frage kommen. Da sie aber fast alle im DGB-Haus sitzen, werden sie dich schon an die richtige Adresse schicken.

Hallo Yarak,

ich finde es gut, dass du einer Gewerkschaft beitreten willst. Allerdings würde ich erst mal im Betrieb nichts davon sagen. Deine Gewerkschaft heißt "ver.di". Du kannst sie im internet unter www.verdi.de aufrufen. dort siehst Du dann, welche örtliche Gliederung mit Telefon usw. für Dich zuständig ist. Nachdem Du Deine örtliche Gliederung gefunden hast, solltest Du Dich dort melden und nach dem/der zuständigen Kollegen/in fragen. Das Speditionsgewerbe ist nicht gerade einfach und in der Regel nicht gewerkschaftsfreundlich. Dennoch solltest Du beiterten. Es lohnt sich schon wegen der Infos, die Du direkt bekommen kannst und vor allem wegen des kostenlosen Rechtsschutzes. Über die örtliche Gliederung kannst Du auch erfahren, wer in Deinem Betrieb noch gewerkschaftlich organisiert ist. Damit hättest Du dann die Möglichkeit des betrieblichen Kontaktes. Gibt es in Deinem Betrieb einen Betriebsrat, so kannst Du dort fragen. Meistens haben die Kollegen die erforderlichen Infos und werden Dich herzlich als neues Mitglied begrüßen. Ich wünsche Dir viel Erfolg in Deinem Berufsweg. Ich bin inzwischen Rentner, war aber fast 30 Jahre Sekretär bei ver.di und er Vorgängerorganisation ÖTV, die auch die zuständige für das Speditionsgewerbe war. Ich kam selbst aus der privaten Verkehrbranche (Zivilluftfahrt) und war dort Betriebsrat. Meine Firma war auch sehr gewerkschaftsfeindlich. Aber, wir haben das wenden können. Viele Grüße sirbernie

Darf mein Chef das ( Azubi)?

Hallo,

Ich bin momentan Azubi zum Kaufmann für Spedition und Logistik und arbeite in einer Spedition. Unsere Firma packt zudem bei einem Nachrichtenblatt Papier unter Zeitdruck auf Paletten welche von einem Fleißband ohne Unterbrechung angeschossen kommen. Jetzt verlangt mein Chef von mir das ich dort am Dienstag um 4 Uhr morgens hingehe und 8 Std. Paletten packe. Zu diesem Standort kann ich zwecks Uhrzeit da keine Bahnen fahren nur per Fahrrad und ich brauche dafür mindestens eine Stunde. Muss ich dort nun packen, obwohl das eigentlich nicht zur Ausbildung gehört oder bin ich im Recht wenn ich dort am Dienstag nicht arbeiten möchte?

Bitte um schnelle Antwort da mein Chef gleich mit mir reden möchte.

Danke !

...zur Frage

Welche Gewerkschaft für Sozialversicherung?

Hallo,

mache meine Ausbildung bei einem Sozialversicherungsträger und so langsam wirds wohl mal Zeit sich für ne Gewerkschaft zu entscheiden^^

Mir sind momentan nur 2 bekannt die passen würden, zum einen Verdi und dann noch die GDS (Gewerkschaft der Sozialversicherung).

Ich weiß z.b dass man als Azubi bei der GDS recht wenig zahlt und nebenbei noch ne Freizeit UV hat, was ja ganz praktisch ist.

Gibts eventuell noch weitere Gewerkschaften die sich lohnen könnten? Welche würdet Ihr den von Preis/Leistung her?

...zur Frage

An welche Gewerkschaft wenden?

Ich arbeite als Auslieferungsfahrer in einem mittelständischen Backwarenunternehmen. Welche Gewerkschaft ist da für mich zuständig? Das Hauptproblem wesewegen ich mich an die Gewerkschaft wenden möchte ist, dass ich meine Wochenruhezeiten laut Fahrpersonalverordnung nicht , oder nicht immer bekomme wie dies lt. Gesetz sein müsste. Macht es da überhaupt Sinn sich an die Gewerkschaft zu wenden? Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Als Azubi ner Gewerkschaft beitreten?

Ich fang in 3 Wochen ne Ausbildung an und jetzt spamt mcih meine Firma mit allem möglichen Kram zu. Grade hab ich was für nen Gewerkschaftsbeitritt bekommen. Kost 7 Euronen im Monat und ich wär dann als Azubi schon drin. Ist das Notwendig als Azubi in ner Gewerkschaft zu sein oder soll ich von den 7 Euro lieber Kippen kaufen?

...zur Frage

Lohnt es sich bei der Verdi beizutreten?

Ein Kollege von mir macht 'ne Ausbildung als IT-SK, ist jetzt im ersten Lehrjahr. Jetzt Widder gefragt, ob er der Gewerkschaft Verdi beitreten möchte. Er ist eher nicht so interessiert an den Seminaren usw., aber bringt ihm das ganze was? Er bezahlt immerhin 1% seines Gehaltes dafür, was sich mit der Zeit ja schon stapelt. Hat man sonst noch etwas davon?

...zur Frage

Wie viel verdient ihr als Zerspanungs- oder Industriemechaniker?

Hi, ich mache gerade eine Ausbildung als Zerspanungsmechaniker (meine Firma ist bei der Gewerkschaft IG Metall). Ich würde aus Interesse gerne wissen was ihr nach der Ausbildung verdient. Schreibt am besten noch dazu in welcher Gewerkschaft ihr seid und wenn ihr wollt auch die Firma 😊. Denkt ihr dass der Zerspaner nach der Ausbildung genau so viel verdient wie der Industriemechaniker, wenn beide in der selben Firma arbeiten?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?