Bei welcher deutschen Bank kann man als Österreicher ein Girokonto eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast doch schon eine Wohnung und damit einen gewöhnlichen Aufenthalt. Probiere es bei einer Volksbank mit deiner Adresse und einer Kopie des Mietvertrags. Sicher bin ich mir nicht, aber die kleineren örtlichen Banken sind meist flexibler.

Laut Paragraphen ist es Banken untersagt ein Girokonto für Menschen ohne festen Wohnsitz in Deutschland oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland (mind.6 Monate meine ich) zueröffnen.

Hallo Blackcurrant8

Ich würde es mal mit den Sparkassen versuchen, da diese ja auch in Österreich unter dem namen "Erste Bank" zu finden sind.

Lg das ADP-Team

Hast du die komplette Frage gelesen? Bei der Sparkasse hat er es ja schon versucht.

0
@asdundab

Ups... asdundab... da hast du recht, ich merke es wird spät...
das habe ich tatsächlich überflogen... sry :(

Aber sollte es dank SEPA nicht ohne Probleme möglich sein solange das österreischiche Konto weiter zu benutzen?

0
@AdpClan

Natürlich kann ich mein österreichisches Konto benutzen. Zumindest wenn Firmen es akzeptieren, zb nehmen die meisten Mobilfunkanbieter keine Ö. Kontonummern an, bei den online Formularen ist meistens von Haus aus eine DE Iban vorgegeben und man kann es nicht umstellen.

0

wozu benötigst du ein deutsches Bankkonto? Du kannst alle Geldgeschäfte auch mit einem österreichischen Girokonto hier erledigen.

Schön wärs, die Mobilfunkanbieter nehmen nur Menschen mit deutschem Konto.

0

Was möchtest Du wissen?