bei welcher bank verdient man am meisten als bankkaufmann?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Bankkaufmann verdient ansich weit mehr, als er letztendlich bekommt.

Aber mal ganz im Ernst: es kommt darauf an, in welcher Position du dich befindest. Bankkaufmann ist nicht gleich Bankkaufmann. Es gibt Banken, da verdienst du anfangs recht gut, kommst aber kein Stück weiter und es gibt Banken, bei denen bekommst du anfangs nur einen Hungerlohn, kannst aber deine Karriere wesentlich schneller/besser ausbauen.

Dennoch lässt sich so etwas nicht pauschal sagen. Und du kannst mir glauben, wenn ich dir sage, dass es sich finanziell wirklich nicht lohnt, ein Banker zu werden. Als gewöhnlicher Banker wirst du nicht reich.

Das kommt ganz darauf an, welche Ausbildung (Studium?)/Position du dort einnimmst. Kann so pauschal hier nicht beantwortet werden.

Wer solche Fragen stellt, braucht sich gar nicht erst bei einer Bank vorstellen....

Meinst du ernsthaft, hier posaunt irgendwer die Gehälter von Bankangestellten aus und weiß einen ernst zu nehmenden Vergleich zwischen den Banken vorzunehmen?

Was möchtest Du wissen?