Bei welcher Bank Firmenkonto eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Woran man auch denken sollte: Benötigt ihr Bargeld, Kleingeld oder habe öfters mal Einzahlungen zu machen. Dafür wäre eine Filialbank vor Ort sinnvoll.

Es wird ein Geschäfts-Girokonto benötigt. So wie ich es sehen, sind die hinsichtlich der Kontoführungsgebühren teurer als das Privatgiro (Geschäftsausgaben halt, da kann man das machen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein "stinknormales" Geschäftsgirokonto. Suchen Sie sich die Bank mit den günstigsten Kontoführungsgebühren und für den Fall, dass Sie mal einen Kontokorrentkredit beanspruchen möchten, die mit den günstigsten Zinsen für einen solchen Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müßt die Konditionen (Gebühren) der Banken im Internet vergleichen und euch danach entscheiden. Eine bestimmte Bankempfehlung kann man nicht aussprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?