Bei welcher Ausbildung muss mann nicht lange arbeiten , und hat früh aus so 14-15 uhr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuchs mal mit Hartzen, am besten Stufe 4 - Da lernste fürs Leben und weißt zu schätzen wenn man eine vernünftige Ausbildung hat und nicht nur Rumoxidieren möchte.

Ansonsten empfehle ich dir Bäcker, da darfst um 3 aufstehen und hast um 15 Uhr Feierabend. 
Allerdings solltest du deinen Zukunftsjob nicht nach den Arbeitszeiten richten, sondern danach ob du später einmal die Welt bereisen möchtest oder nicht. Wenn ja, reiß dich am Riemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh mein Gott. Junge das Leben ist ein Spiel und die erste Regel lautet: "Das ist kein Spiel, das ist Todernst!"

Wir sind hier nicht bei Wünsch dir was!

In jeder Ausbildung musst du arbeiten und bei den meisten darfst du auch noch die Arbeiten machen, die sonst keiner machen will und jeder darf dir was sagen.

Guter Abschluss & entspanntes Arbeiten ist zu 95% nicht drin. Es sei denn deinem Vadder gehört ein Unternehmen und er lässt dich da anfangen und es ist ihm scheissegal ob du was machst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Straßenfeger" immer an der frischen und und ständig neue Leute kennen lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antwortennnn
05.04.2016, 11:09

Bist du witzig? Schmock!

0

Bäcker arbeiten bis 14 / 15 Uhr, wenn es kein Schichtbetrieb ist, aber ruhiges arbeiten ist da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hühner füttern im Liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinz-und Kunz Verkäufer.......brauchst nicht viel tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?