Bei welchen Wetterbedingungen kann ein Flugzeug nicht mehr starten?

3 Antworten

Seitenwind kann sehr problematisch sein, wenn er eine bestimmte Windstärke überschreitet. Außerdem Gewitter über dem Flugplatz und Nebel, wenn er ZU dicht wird.

Alle physikalischen Bedingungen, die verursachen, dass die Flugphysik nicht mehr richtig funktioniert.

Das sind natürlich Winde, vor allem Seitenwinde quer zur Landebahn, aber auch die berüchtigten Scherwinde , also Fallwinde in der Nähe des Flughafens, die das Flugzeug zu Boden drücken. Auch sog. hot and high conditions, also Fliegen in grosser Höhe und Hitze, kann zum Flugabbruch führen, weil die Luftdichte abnimmt.

Dann natürlich Stürme aller Art, die zum Kontrollverlust führen könne, weil die Windkräfte grösser sind als die Ruderkräfte.

Aber auch Vereisung kann zum Flugabbruch führen, auch hier hat es schon viele Abstürze gegeben. Gut wenn man eine Enteisungsanlage am Boden hat, schlecht wenn es im Flug passiert, und die Enteisung nicht stark genug ist.

Die Sichtbedingungen sind ein weiter entscheidender Faktor, hier wird sich aber in nächsten Jahren viel tun, so dass das Fliegen in Zukunft immer sicherer wird. Abbildende Radar-, Mikrowellen- und Lasersystem dienen dabei dazu, den Piloten eine Sicht auch bei zero zero conditions (0 m Sicht hor. und vert.)zu ermöglichen. Dazu automatische ATC - Links, die sämtliche Kommandos der Luftverkehrskontrolle und die Verkehrssituation digital auf den Cockpitbildschirmen darstellen.

wenn eine riesige flut über den flughafen brätzt

Wann schmilzt der Schnee?

meine eltern sind im urlaub und sollten heute wiederkommen aber jetzt kann der flieger nicht starten weil in nrw so viel schnee ist und wann können die wieder fliegen die flugzeuge??

...zur Frage

Abhängigkeit von Fluglärm (im Rhein-Main-Gebiet), Windrichtung und Wetter...?

Hallo alle zusammen.

Ich würde gerne wissen ob es auch andere gibt, denen aufgefallen ist das (in Regionen mit Flurlärm bei Ostwind) Fluglärm und gutes Wetter (trocken, sonnig) immer zusammen kommen?

Offensichtlich gib es bei gutem Wetter (vereinfacht gesagt) Ostwind... Ich hatte deswegen mal mit Jemandem vom Deutschen-Wetterdienst Kontakt aufgenommen:

"Windrichtung Ost: (Luftmassenherkunft Osteuropa, Baltikum, Russland).
Sommer: trocken, höchstens vereinzelt Wärmegewitter, warm, mitunter auch heiß Winter: trocken-kalt, nicht selten mit Dauerfrost."

"Windrichtung West: (vorherrschend/Luftmassenherkunft Westeuropa, Atlantik)
Sommer: mäßig warm, Sonne und Wolken mit gelegentlichem Regen im ständigen Wechsel. Winter: recht mild, häufig bewölkt mit zeitweiligem Regen und Sturm, Schneephase nur kurzzeitig."

Das bedeutet also, dass es bei "gutem Wetter" in den Regionen um Mainz/Wiesbaden (Lärchenberg, Ober-Olm, Drais, Heidesheim, Wackernheim, Walluf, Eltville, etc...) es Fluglärm gibt!. Wenn man also in diesen oben benannten Städten/Stadtteilen bei schönem Wetter in seinem Garten/Balkon usw. das Wetter genießen möchte gibt es Fluglärm...

...und ich finde das dieser schon sehr enorm ist!!!

Auf der Homepage Frankfurt.de steht das "zu etwa 25 % des Jahres" also "an etwa 91 Tagen pro Jahr" die Betriebsrichtung Ost geflogen wird (frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=3060&_ffmpar[_id_inhalt]=5992682).

Auf der Homepage von Fraport steht: "Am Frankfurter Flughafen herrscht im langjährigen Durchschnitt an 30 Prozent der Tage eines Jahres Ostbetrieb vor. Analog dazu wird an 70 Prozent der Tage eines Jahres im Westbetrieb geflogen." (fraport.de/content/fraport/de/verantwortung/schallschutz-fluglaerm/fragen-und-antworten/allgemein.html)

Ich finde, dass beide Werte weit untertrieben sind....!!!

Es gab mal eine Präsentation "Allianz für Lärmschutz 2012) - da ging es um "Verbesserungen".... Also davon habe ich, muss ich mal grad sagen, nicht viel mitbekommen... Was ich mich frage ist, warum die ganzen Entschädigungen nicht auch für die oben benannten Städte/Stadtteile gelten? Gehört die "Lärmschutzzone" nicht eventuell erweitert...?

Was denkt ihr dazu?

...zur Frage

Fliegen / Flugzeug - Gewitter - trotzdem Start/Abflug?

Werde kommende Woche mit einer vergleichsweise kleinen Maschine nach London fliegen - den ganzen Tag über sind laut wetter.de Gewitter angesagt... wie verhält es sich bei Gewitter bzgl. Start / Fliegen / Landung?

...zur Frage

Wo kann man sich die ganzen inoffiziellen Flüge anschauen

Hallo ich habe vorgestern am Hamburger Flughafen einen A380 starten sehn, der aber nicht im normalen Flugplan steht. Woher kann man sich die informationen holen z.B wann das Nächste Flugzeug in Hamburg Finkenwerder startet??

...zur Frage

Warum ist das Flugzeug beim Starten so laut und warum wackeln die Tragflächen so?

Wenn er beim Starten anfängt zu fahren ist es schrecklich laut im Flugzeug. Und beim landen auch. Können Turbulenzen Tragflächen abreißen ? Über den Wolken hatte es so schrecklich nach oben und unten gewippt als ich mit der A 321-100 flog ist das normal ?

...zur Frage

Bei welchen Wetterbedingungen wächst Rasen am schnällsten?

Wie wächst Rasen am besten/schnellsten??? Bei welchen Wetterbedingungen????? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?