Bei welchen Stoffen bildet sich mit der Reaktion mit verdünnter Salzsäure kein Wasserstoff?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beispielsweise   HCl + NaOH  →   NaCl + H2O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nun nicht wie weit Du mit Deinen Chemiekenntnissen schon fortgeschritten bist. Ich möchte deshalb eine etwas unwissenschaftliche Antwort geben:

"Edelmetalle" (z.B. Gold, Platin u.a.) reagieren nicht mit verdünnter Salzsäure, dagegen die "unedlen Metalle" (z.B. Eisen, Zink) geben diese Reaktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kefflon
08.11.2016, 20:45

Lösung wäre zum Beispiel HCl + NaOH wird zu NaCl und H2O.

Edelmetalle= keine Reaktion, also falsch

2 Fe + 2 HCl wird zu 2 FeCl und H2... auch falsch, denn es entsteht Wasserstoff.

So viel zum Thema Experte.

Die Frage ist doch einfach formuliert, auch wenn das erste "mit" durch "bei" ersetzt werden müsste.

0

Nur undedle Metalle bilden mit HCl Wasserstoff ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaveV
09.11.2016, 16:38

ohne Ausnahme?

0
Kommentar von AbusiveCookie
09.11.2016, 16:40

Ohne Ausnahme kann ich dir nicht sagen aber ich bin mie zu 99% sicher

0

Was möchtest Du wissen?