Bei welchen katzen fallen nicht so viele haare aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist genetisch bedingt und nicht rassabhängig, wie bei den Menschen auch. Ich habe 4 Katzen, 3 davon EKH. Jede haart anders. Der rote ganz wenig, der gesmokte mittelmäßig und die bunte wie verrückt. Dann habe ich noch eine Norwegerin, die haart in Fusseln ;o) . 

Wenn du eine Katze suchst, die nicht haart, kauf ein Steiff-Kätzchen ;o) . Ansonsten lebe damit, es gehört zum Tiere halten dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rex Katzen oder Sphinx. Die Sphinx haben ein "fell" wie eine Pfirsich. Die Rex kommt drauf an. Es gibt langhaarige Rex und kurzhaarige. Es heißt zwar das Sphinx und Rex qualzuchten sind, aber das kommt auch darauf an wo man sie her nimmt. Sphinx gibt es schon sehr lange und man braucht sich soweit eigentlich wenig Sorgen machen wenn sie von einer seriösen Zucht sind, na eigentlich bei jedem Tier sollte da geschaut werden das es nicht übertrieben gezüchtet wird.

 Beide Rassen haben einen höheren Stoffwechsel was bedeutet das sie mehr Nahrung brauchen um diesen aus zu gleichen. Und sie sind etwas empfindlicher was Temperaturen angeht. Aber weniger als man im ersten Moment glauben mag. 

Mein Kater (siehe profilbild) ist eine devonrex. Zu Beginn hatte ich angst das er sich im Winter erkältet und im Sommer einen Sonnenbrand holt. Dem War aber bisher nicht so, er ist schlau genug das selbst ein zu schätzen wann er wieder rein sollte. Er ist jetzt kein freiganger aber trotzdem gerne am balkon oder garten.

Ich muss sogar sagen das diese Rasse viel robuster ist als viele andere Rassen. Wird selten krank und der Charakter ähnelt dem eines Hundes.

ich persönlich würde mir wohl wieder solch eine nach hause holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von palusa
21.06.2016, 00:12

Nacktkatzen sind immer qualzuchten. Fell, insbesondere die Schnurrhaare, sind keine Dekoration, sondern wichtig. Da kann auch kein noch so seriöser Züchter etwas dran ändern

Katzen, auch nacktkatzen, sollten in der Wohnung niemals allein gehalten werden. Das ist nicht artgerecht. Aber jemanden, der sich bewusst ne Qualzucht ins Haus holt, interessiert das vllt einfach nicht..

Die älteste Dokumentation einer nackten Katze ist von 1902. Etwas mehr als 100 Jahre. Für ne Rasse ist das nichts. Die anderen nacktkatzen-rassen sind noch jünger.

3

Bei Nackkatzen fallen definitiv keine Haare aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?