Bei welchen Haustieren müssen Krallen geschnitten werden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also müssen muß man gar nichts.

Solange der Abrieb funktioniert, sollte man nicht aus Prinzip ein gesundes Organ bearbeiten.
Bei Jungtieren ist es eigentlich nie nötig. Wenn sie älter werden, muß man regelmäßig kontrollieren und eben tätig werden, wenn die Krallen zu lang werden.

Häufiger sind Meerschweinchen betroffen. Aber auch da ist es nicht grundsätzlich nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wie schon erwähnt wurde kommt es auf den abrieb an.bei einigen meiner Meerschweinchen musste ich ab und zu. Ich hatte auch ein Hamster bei dem musste mann das auch machen, da es jedoch ein wenig komplizierter ist, da die krallen winzig sind (hatte zudem ein zwerghamster), bin ich mit ihm zum TA gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei denen wo es notwendig wird.

Ich hatte Kaninchen und Meerschweinchen wo ich nie etwas kürzen musste und habe im moment ein Meerschweinchen wo man immer die 5 Zehe etwas stutzen muß.

Es kommt auf den Abrieb an, auf die körperlichen Gegebenheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaninchen ja kannst du beim TA machen lassen
Beim Hamster kannst du Maisspindelgranulat in das Gehege streuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Haltung an.

Bei meinen Kaninchen musste ich es ab und an machen, bis ich ihnen ein paar Steinplatten ins Gehege gelegt hatte, danach haben sie sie selbst abgeschliffen.

Bei meinen Mäusen, Ratten, Hamstern und Meerschweinchen musste ich nie krallen schneiden.

Jetzt habe ich Frettchen, und da ist Krallen schneiden Pflicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Kaninchen, Chinchillas, Degus und Meerschweinchen (Ratten keine Ahnung) muss man, aber wenn zB eine Maus zu lange Krallen hat dann muss man auch ein bisschen schneiden aber man darf nicht zuviel abschneiden sondern nur bis da wo die Kralle sich rosa färbt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach dem der abrieb ist. (Vom Freilauf, umgebungsweise...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meerschweinchen und Hasen definitiv aber den anderen kann ich es nicht sagen...

Hatte keine anderen

Ach Mäuse braucht man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von padalica
06.04.2016, 07:50

würde ja fast sagen das die kleinen Nager wie Mäuse, Hamster und Ratten das die nicht die krallen geschnitten werden müssen...

0
Kommentar von Suomenleijona
06.04.2016, 08:56

Bei meerschweinchen mit krummen Zehen und Krallen kann es sein, dass sie nicht richtig abgerieben werden. Vorallem bei älteren Meerschweinchen.

0

Was möchtest Du wissen?