Bei welchen Firmen in der nähe von Frankfurt kann ich ein Ausbildung als Spieleprogrammiererin machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das gibt es so als Ausbildung gar nicht. Einige Schulen bieten Gamedesign als Selbstzahler-Ausbildung an. Das sind aber eigentlich nur Geldverdien-Möglichkeiten der Schulen (Quelle: ein Vier- Augen-Gespräch mit einer entsprechenden Schulleiterin). Realistisch werden kann man damit nicht wirklich etwas. 

Du musst Dir vorher schon viele Kenntnisse selbst angeeignet haben und Dich dann halt eben durchschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So als Ausbildungsberuf gibt es das ganze glaube ich nicht, da musst Du schon ein Studium machen und das geht in Frankfurt am Main.

(Quelle: http://www.games-academy.de/ausbildung/game-programming.html?gclid=CjwKEAiAluG1BRDrvsqCtYWk81gSJACZ2BCenHouoH5gBRl_aIE-6xcU4j3byQnQ6bZvSwFzW5O-MxoCOcPw_wcB)

Für das Wintersemester 2016 sind zumindest noch Plätze zu vergeben soweit ich das sehe.

 

Wenn Du aber später wirklich an erfolgreichen Spielen beteiligt sein möchtest, wirst Du wohl oder über ins Ausland gehen müssen. Zwar gibt es in Deutschland die eine oder andere Firma aber der Markt boomt so richtig in Japan. Da sitzen ja nicht nur die Konsolenhersteller wie Nintendo und Sony sondern auch die Entwicklerfirmen wie Platinum Games, Bandai Namco, Square Enix und so weiter.

Wenn Du wirklich in die Branche möchtest, musst Du wirklich gutes Durchhaltevermögen und Ehrgeiz besitzen. Die Plätze um eine Programmiererstelle sind meist stark umkämpft. Außerdem solltest Du schon gewisse Vorkenntnisse mitbringen und vielleicht selbst schon ein Game programmiert haben. Da gibt es ja etliche Programme, die man sich im Netz runter laden kann. 

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und vielleicht wirkst Du ja mal an einer extremen Perle mit oder an einer bekannten Reihe wie Final Fantasy, Bayonetta oder Tales of .... mit ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?