Bei welchen dt. Firmen ist es erstrebenswert nach dem Elektrotechnik-Studium zu arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nen Startup gründen ist wohl das beste was man heutzutage machen kann. Kommt das für dich nicht in Frage und möchtest du lieber angestellt sein, würde ich trotzdem nach nem Starup suchen. Du verdienst zwar viel weniger Geld aber grade bei frischen Unternehmen bekommst du hautnah mit wie das ist wenn eine Firma entsteht. Solche Erfahrungen sind unbezahlbar und das schweißt das ganze Team unglaublich zusammen. Bist du von Anfang an dabei hast du auch eine größere Chance später mal ein "hohes Tier" zu sein, zumal alle die nach dir kommen ja irgendwo untergeordnet sind. 

Große Konzerne sehe ich persönlich in Zukunft nicht mehr. Die Kommunikation ist heutzutage dank dem Internet einfach so unglaublich gut dass man auch viele kleine flexible Unternehmen sehr gut an einem Projekt arbeiten lassen kann. Dazu müssen alle einfach nicht unter einem Dach sitzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
04.05.2016, 23:49

Das größte Problem bei Großkonzernen ist die Behäbigkeit. Bis sich da mal irgendeine Änderung durchsetzt hat sind Jahre vergangen! Als kleines Beispiel: 

Kleines Unternehmen: F: Hey wie wärs wenn wir mal das Kabel von Anbieter xy ausprobieren. A: Klar, sag mir nur wann dus brauchst. 

Großes Unternehmen: F: Hey, können wir unsere ganze Produktion auf einen anderen... ach vergiss es. 

0

Was möchtest Du wissen?