bei welchen berfufen verdient man viel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Harte Arbeit wird gut bezahlt!

Ein Schulabschluss ist oftmals nicht zwingend notwendig um gutes Geld zu verdienen aber auch nicht unverzichtbar.

Versuche es doch mal im Straßenbau, gutes Geld aber ein Knochenjob.

Auch gut verdienen wirst du wenn du bei einem Abschleppdienst arbeitest. Ab und an eine 48 h Schicht der LKW Führerschein wird inzwischen oftmals übernommen da die Betriebe kaum Nachwuchs finden und Ei. Relativ gutes Gehalt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Idealerweise machst du das, was dir Spaß macht. Da bist du am ehesten gut drin.

Wenn es dir keinen Spaß macht, bist du nicht gut da drin und wirst nicht viel verdienen.

Aber es wird dir nicht zufallen. Für einen guten Job, brauchst du eine Ausbildung und musst dich einbringen und auch mal die Extra-Meile laufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von slos8
24.03.2016, 17:34

Es ist aber selten, dass jemand Spaß an dem Job hat und gleichzeitig gutes Geld verdient. Oder willst du mir sagen eine gute Frisöse kann viel Geld verdienen, wenn man jetzt nicht von unwahrscheinlichkeiten ausgeht.

0

Finde heraus wieviel du für das Unternehmen wert bist. Als Kassierer macht dein Arbeitgeber mit dir weniger Gewinn als wenn du in einer Bank mit großen Kunden arbeitest. Wenn z.b. Investmentbanker Millionen im Jahr verdienen, dann ist das in der Hinsicht gerecht, da sie für ihre Unternehmen oft einen Gewinn in Milliardenhöhe erzielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100lj
25.03.2016, 12:24

Edit: Das Gehalt lässt sich auf 3 Faktoren aufteilen: 1. Der Gewinn, den du für das Unternehmen erzielst. 2. Die Härte (geistig/körperlich) der Arbeit (ohne hohen Lohn würde diese ja sonst keiner machen). 3. Die Dauer und damit verbundenen Kosten der Ausbildung (wenn man erst mit 25 in dem Beruf anfangen kann, ist der Lohn selbstverständlich höher als wenn man es mit 18 kann)

0

Der Fuglotse gehört unter anderem zu den top verdienern, aber hier ist die durchfallquote auch enorm hoch.

Chemikanten verdienen auch gutes Geld, ebenso wird in der Pharmabranche gut bezahlt.

Aber auch als einfacher Lagerarbeiter oder Montierer kann man gutes Geld verdienen, wenn man in den richtigen Betrieb kommt.

Das Gehalt eines Maurers kann sich auch sehen lassen.

Es besteht natürlich in vielen Berufen auch die Möglichkeit sich weiter zu bilden, z.B. der Meister. Danach verdienst du dann nochmal ein gutes Stück mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marbuel
24.03.2016, 22:44

Ein Fluglotse braucht Abi.

0

Unternehmer/Gründer, aber dafür brauchst du auch erst mal eine Idee und Startkapital + du gehst ein höheres Risiko ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal, mit deiner Rechtschreibung verdienst du in keinem Berfuf viel Geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hartz IV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kackii
24.03.2016, 17:34

haha voll witzig XD -.-

0

Was möchtest Du wissen?