Bei welchem Wettanbieter seid ihr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

finde tipico (app) ganz gut. manchmal auch bwin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nehme dafür halt immer den global Player bwin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal das Angebot von wetten.de an. Dieser Anbieter ist seriös, viele andere natürlich auch.

Mußt natürlich volljährig sein und dies nachweisen (Ausweiskopie).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die Finger davon.

Was machst du wenn du mit 5 Euro Einsatz - 100 Euro gewinnst??

--ich wette das du die 100 Euro wieder einsätzt, denn du willst ja mehr --

du machst es solange bis du pleite bist und null Kohle mehr hast. Es gewinnt nur einer und zwar der Wettanbieter. Finger weg und gib dein Geld für sinnvolles aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThalesKnowsShit
07.06.2016, 09:26

Also ich finde, das sollte wirklich ihm überlassen sein, ob und wieviel Geld er ausgeben will. Mal abgesehen davon tippen viele ja auch im Freundeskreis und auch das kann süchtig machen und man kann viel Geld verlieren. Da finde ich, ist der Unterschied zu Wetten im Internet jetzt gar nicht so groß. Nur die Tippgemeinschaft ist größer und alles ist besser organisiert, mit Quoten etc.

Ich hab auch schon im Netz getippt und wusste wann ich aufhöre. Und es gibt auch viele seriöse Sportwetten Anbieter. Gibt extra Seiten mit Vergleichen, wo man nen guten Überblick bekommt, wie z.B. http://www.sportwetten24.com/sportwetten-anbieter-vergleich.html .

Also warum sollte er sich nicht einfach mal darüber informieren und nach Erfahrungen fragen. Ist schließlich sein Geld ;)

0

Was möchtest Du wissen?