Bei welchem Tanz muss der Junge das Mädchen hochheben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :)

In einem gewöhnlichen Tanzkurs werden jeweils die 5 Lateintänze und die 5 Standardtänze gelehrt. Allerdings werden im Anfängerkurs meist nur weniger gemacht, um alle zu lernen muss man mindestens bis zum Fortgeschrittenenkurs weitermachen.

Dabei hat man bei allen Standardtänzen engen Körperkontakt durch die Tanzhaltung, bei den Lateintänzen ist eher kein Körperkontakt da, dafür wird mehr mit Blicken und Körpersprache geflirtet.

Einen Tanz mit Hebefiguren gibt es dabei nicht - was man bei Shows wie Let´s Dance sieht ist größtenteils Show. Um Soetwas zu machen, müssten du und deine Partnerin euch das entweder selbst beibringen oder einen anderen Tanzstil wählen. Wie hier schon geschrieben wurde, z.B. Rock´n´Roll.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Recht eng beieinander tanzt man auch beim Tango. Der wird bei einem Anfängerkurs aber auch eher selten gelehrt. Hängt von der Tanzschule ab.

Das Rock'n'Roll nur selten in Tanzschulen gelehrt wird soll auch versicherungstechnische Gründe haben, da das Verletzungsrisiko recht hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rock'n'Roll.

Das is ne echte Kunst, da wird die Frau herumgeschleudert und es werden Saltos (von der Frau) gemacht. Und Rock'n'Roll Tanz ist auch mit Körperkontankt an diversen Stellen verbunden.

Aber ich glaub um Rock'n'Roll tanzen zu lernen musste richtig in die Tanzschule gehn. Im Schulkurs wird das sicher nicht gemacht...leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir haben das bei keinem Tanz gelernt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?