Bei welchem Smartphonebetriebssystem sind meine Daten am sichersten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

IOS. Aber ich vermeide zB meine Daten in die ICoud zu stellen. Je weniger Daten im Internet herumschwirren, desto besser

Die Werbung hast du wohl eher deinem Anbieter zu verdanken.

Internet beim Handy läuft häufig über Proxies der Anbieter (hat nichts mit deinem Gerät zu tun). Einige davon teilen Webseiten einfach mal mit wie die Handynummer des Besuchers ist.

Daher haben auch einige Leute plötzlich Abos aus dem Ausland welche sie nie bestellt haben.

Blackberry kannst du knicken, die greifen ganz frech E-Mailpasswörter ab und senden sie an ihre eigenen Server.

Die anderen 3 nehmen sich diesbezüglich nicht viel. Dein Problem vor allem liegt wie gesagt nicht an deinem Handy selbst.

Übrigens solltest du auch nicht jeder App einfach so jeden Zugriff erlauben. Lesen was du den Apps da erlaubt !

Das ist dann wohl iOS. Wobei sicher wohl relativ ist... Wenn man aufpasst was man installiert sollte kaum Unterschied bestehen. Android zum Beispiel ist halt offener als iOS (Apps von Drittanbietern etc)

Eindeutig die aktuellen Windows Phones 8 (überwiegend die Nokia Lumia Serie, die es in allen Preisklassen gibt).

Was möchtest Du wissen?