Bei welchem realistischen Beruf - den man studieren kann- verdient man am meisten geld?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Generell bei jedem. 
Jedoch hängt es stark von deiner Berufserfahrung und deinem Fachwissen ab sowie deinen Qualifikationen. 
Da du aber nach dem Studium Berufseinsteiger sein wirst solltest du nicht mit einen 3000€ Netto Gehalt rechnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dieses Einkommen braucht es doch kein Studium!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marbuel
20.03.2016, 00:26

Ohne mehr als 3000 netto zu erreichen ist möglich, aber schwer.

0

Kannst du als Informatiker, Ingenieur, Mathematiker, Physiker, BWL'ler und noch viele andere Studiengänge erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer sich nur am Finanziellen orientiert, wird nie im Leben glücklich sein. 8 std. einen ungeliebten job auszuführen und das über viele jahre ist nicht der richtige weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeleteMeMan
19.03.2016, 20:43

Schön das du so viel in die Frage reininterpretierst, statt diese einfach mal zu beantworten...

0

Ich glaube, als Gymnasial- oder Berufslehrer verdient man ungefähr zwischen 3 und 4 Tausend, kommt aber auch auf das Bundesland an. Als Universitätsprofessor sicher auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Domina/Dominus, ein Psychologie Studium ist hier sehr hilfreich. Ggf. auch medizinische Grundkentnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jede technik studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?