Bei welchem Rausch gehen mehr Gehirnzellen ''verloren''? (Alkohol,Cannabis)

14 Antworten

Die Antwort ist ganz klar Alkohol, denn diese Substanz wirkt als Nerventoxin (Gift). Bei einem Vollrausch werden Gehirnzellen vergiftet.

In Bezug auf THC (Cannabis) kann ich mich den wenigen Vorrednern nur anschließen, die sich mal seriöse Literatur angeschaut haben, anstatt Schreckens-Doku-TV auf Unterhaltungssendern für bare Münze zu nehmen.

Bei genauerer Betrachtung wirkt THC sogar als Nervenprotektiv bei Ischämischen zuständen. D.h. es kann unter Umständen sogar ein Absterben von "Gehirnzellen" verhindern.

Der Punkt ist schlicht, dass Cannabis nicht als Gift wirkt, wie z.B. der Alk, sondern als eigener Botenstoff im Körper funktioniert und an bestimmte dafür (bzw. für sog. Anandamid - ein quasi körpereigenes Cannabinoid) vorgesehene Rezeptoren im Gehirn und in vielen anderen Körperregionen "andockt" und dort spezifische Reaktionen auslöst.

Ein Cannabis"rausch" ist also keine Vergiftung und dabei sterben keine Hirnzellen oder sonstwas anderes ab. Alles andere ist Propaganda-Humbug...

Also ist deine Frage schlicht und einfach falsch gestellt ;-)

Langzeit-Scanner-Studien mit schwer Alkoholkranken haben bewiesen, dass über die Dauer von vielen Jahren ein Teil des Gehirns der Säufer förmlich weggeätzt wird. Siehe Video (mehrere Teile. Sehr informativ.)

Was die ewig gestrige Behauptung angeht, dass Cannabis das Absterben von Hirnzellen bewirkt oder fördert, verweise ich auf diesen schon etwas älteren Artikel in einer Zeitschrift, die nicht gerade als Lügenblatt gilt: http://www.welt.de/wissenschaft/article88339/MarihuanakannbeiAlzheimerhelfen.html

http://www.youtube.com/watch?v=WkatpbOwIdM

Hi Dupstep96 Nun ich meine bei Alkohol gehen mehr zellen drauf,den beim Kiffen leidet eher das kurtzeit Gedächnis. In beiden fällen auf langfristigersicht: Gedechniss verlust,Altsheimer.Nur unterschied Kiffen klar ist die lunge ,die beansprucht wird.Beim Alk.kommt klar die gute leber,die hat dannauch nix mehr zu melden Das kiffen Alleine nicht zu übertrieben und zur vorbeuge des Kurtzeitgedächnis einfach ma Retzeln,Lessen,Ratespiele. Es geht darum kiffe lässt mehr die zellen einschlafen das heist zu breit keine banspruchung der zellen bis sie klarapsterben.

Also mein Kurzzeitgedächnis hat noch nicht gelitten. Worauf stützen sich diese Behauptungen?

0

aha.. und woher hast du diese lehrreiche erkenntnis?du schneinst auch etwas viel "alk" getrunken zu haben, wa?

nein, mal im ernst. was schreibst du für'n wirr-warr?

0

Warum sind manche Drogen legal , obwohl sie härter sind als illegale Drogen (Unter anderem was Kriminalität angeht)?

Alkohol: 74.000 Tote

16000 Verkehrsunfälle

Jeder 10. Tote im Straßenverkehr (Alkohol ist Schuld)

Jeder 3. Gewalttäter war in einem Alkoholrausch.

60000 Gewaltfälle

Cannabis:

0

Trotzdem ein Argument der Befürworter:

Alkohol erlaubt, weil es in der Kultur verankert ist (gleiches gilt für Zigaretten)

Gegenargument für Cannabis ( Insbesondere von der Drogenbeauftragen )

Cannabis ist illegal , weil es eine illegale Droge ist.

Kann mir jemand diesen Schwachsinn erklären?!?

...zur Frage

Ersatz für Sieb?

Also ich will Bong rauchen nur habe ich kein Sieb mehr, kann mir jemand eine alternative empfehlen? habe gehört aus alu ein sieb zu "bauen" soll giftig sein, stimmt das? Außerden ist das loch bei meinem Chillum recht groß weshalb ich auch keinen tabak als sieb nehmen kann

...zur Frage

6 mal gekifft wie schädlich?

Guten Abend,
Ich wollte mal wissen wie schädlich der, in letzter Zeit bei mir regelmäßige,  Konsum von Cannabis ist,insgesamt komme ich auf 6 mal und davon hatte ich 2 mal einen richtigen Rausch.
Ich trinke keinen Alkohol,da ich diesen für eine noch schlimmere Droge halte als Cannabis aber darum geht es ja nicht.

...zur Frage

Hirnzellen?

Wieviele Hirnzellen sterben bei einem Alkohol vollrausch ab ? und wieviele bei einem Cannabis rausch ?

und Bilden sich neue nach ?

...zur Frage

Was passiert wenn man in Amsterdam beim Cannabis oder Alkoholkonsum oder Rausch unter 18 erwischt wird?

Hey, ich bin in ein paar Monaten mit ein paar Freunden in Amsterdam.Ich bin aber noch 17 und frage mich deshalb: Welche Konsequenzen hat es für mich wenn ich beim Konsum oder schon im Rausch von Cannabis von der Polizei erwischt werde? Gleiche Frage mit Alkohol? Darf ich Bier trinken oder ist dort alles ab 18? Komme ich in Clubs oder eher weniger? Ist die Polizei dort streng ? Ich freue mich auf Antworten ;)

...zur Frage

Wie viele Zellen sterben beim Vollrausch ab?

Ich war gestern in einem Vollrausch, also ich musste mich übergeben wegen zu vielem Alkohol(das war das erste mal und ich wollte es mal "testen" wie es so ist im Vollrausch zu sein und wo auch meine Grenze liegt), davor war ich nur 2x im normalen Rausch, also konnte noch normal denken, aber das stehen wurde schwerer. Ich weiß, ich bin erst 14 Jahre alt, aber ich kann wetten ihr seit selber schon "Blau" mit 14 oder 15 gewesen.

Nun zur meiner Frage:

Ich trinke vielleicht max. 2-3x im Monat etwas und bin ein wenig betrunken. Ist das Schädlich für meine Zukunft oder machen die paarmal vieles aus? Und wie viele Gehirnzellen sterben dabei aus? Wenn ich so weiter mache, ende ich dann so wie die Alkoholiker, die mit 60 oder früher Gummi im Kopf sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?