Bei welchem Beruf bekommt man viel Geld?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Achte nicht auf das Geld. Mache das worauf du lust hast. Zitat einer sehr guten band  

I'll do what I want 'cause this is my life

Das ist mein Motto nachdem ich persönlich immer handele. Wenn du in den rechtlichen bereich möchtest dann mach das einfach. Das Geld ist am ende 2. Raging (Meine Meinung!) Ich habe ein Kumpel, welcher unbedingt in die Veranstaltungstechnik wollte. Dies ist ein Job wo man eher wenig verdient. Er hat es aber trotzdem gemacht. Einfach nur aus dem Grund weil alles andere ihn langweilen würde. Wozu etwas machen worauf man am ende kein bock hat? Als Arzt verdient man viel, aber du hast kaum zeit das auszugeben. Ich persönlich fange nächstes Jahr (Bin 16 ;) Bei der Polizei an. Theoretisch hätte ich auch in die Medizin gehen können, aber das hätte mich nicht interessiert. 

Was ich damit sagen will: Mach das worauf du bock hast!

Grüße  Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keehh
23.09.2016, 23:03

du hättest also theoretisch in die Medizin gehen können .. ?

Bedeutet du hast ein 1er Abitur ?

Wobei man auch sagen muss, dass Polizisten nicht wenig verdienen vorallem gleich am Anfang (wenn dann eben hinten raus nicht mehr soviel Steigerungen wie bei anderen Berufen

0

Ja klasse.. Hauptsache schön viel Geld verdienen .. Man übt natürlich einen Beruf aus um Geld zu verdienen . Aber man sollte auch einen machen wo man Spaß dran hat . Ich zum Beispiel bin Friseurin.. Ich verdiene damit sogar mehr als wenig .. Allerdings geht es mir zurzeit nicht um das Geld sondern um meine Bildung damit ich nach der Friseur Lehre als Maskenbildnerin weiter machen kann. Also überleg vorher bevor so eine Frage kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenschein120
23.09.2016, 22:21

Ja klar mir ist schon bewusst das es mir Spaß machen sollte.Mir geht es ja nicht nur um das Geld,wenn ich mir z.b überlege irgendetwas in medizische Richtung zu machen dann auch,weil es mir Spaß machen sollte :)Ich habe mir darüber schon Gedanken gemacht.

0
Kommentar von Charlieee001
23.09.2016, 22:23

Wenn es dir nur um Geld geht wird das sowieso nix . Meine beste Freundin wollte Jura studieren wegen des Geldes.. Was ist passiert? Sie ist nicht sozial genug gewesen und hatte halt nicht das richtige wissen dafür. . Oder eine andere Freundin wollte Musical Darstellerin werden .. Auch das nur wegen Geld.. Sie hatte nicht das richtige Talent dafür .. Also mach du erstmal so viele Praktika wie du willst und lerne das Berufs leben kennen!

0
Kommentar von Keehh
23.09.2016, 23:00

Getroffene Hunde bellen...


Ihr habt Recht Geld ist nicht alles und aufkeinen Fall sollte man was machen nur wegen des Geldes.



Aber ich finde die Frage absolut berechtigt und wichtig! Wenn man die Möglichkeit hat Abitur zu machen und zu studieren und auch noch den Willen dazu, dann hat man die eine große Auswahl an Jobs bei denen es eben überdurschnittlich viel Geld gibt.


Also warum nicht fragen sich 4,5 vlt 6 Branchen nennen lassen die oben mitspielen und bei denen schauen ob eine vielleicht passt wenn ja umso besser ;) Das Spektrum ist ja auch weit gefächert.


Achja und wer Jura studiert nur fürs Geld ist sowieso nicht ganz helle. Jura ist verdammt schwer und anstrengend und das weiß jeder. Das macht man nicht einfach mal so sondern nur wenn man den absoluten Willen dafür hat, wie es aber bei vielen studiengängen so ist


0

Überlege dir gut, was du später machen willst denn auch für die Berufswahl gilt: drum prüfe, wer sich (fast) ewig bindet. Schließlich wirst du später im Optimalfall 35 (plus/ minus) Jahre in einem Bereich bleiben und da ist Geld zwar schön und gut, aber Glück lässt sich zuletzt doch nicht kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schnell viel Geld verdienen willst, wäre Immobilienmaklerin eine Option. Dafür musst du auch nicht unbedingt studieren. Ob du allerdings glücklich damit wirst, steht auf einem anderen Blatt.

Überlege dir lieber, was du aus ganzem Herzen tun möchtest und achte darauf, dass es NICHT dasselbe ist wie dein "Hobby". Alles weitere reguliert sich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lordcaesar
24.09.2016, 17:44

Eindeutig nein - Das Makler-Business ist weder eine Möglichkeit "schnell" Geld zu verdienen, noch ein Geschäft, bei dem man durchgehend "viel" Geld verdient.

Auch wenn Makler im Volksmund immer gerne als Arbeitnehmer angesehen werden, welche schnell einen Haufen Geld verdienen, steckt hinter einem erfolgreichen Makler jahrelange Arbeit in Form von Networking, Akquise, der Aneignung von Expertise und vielen weiteren Dingen.

0

Mit Geld wirste halt nicht glücklich, wenn der Job dreck ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das studieren wo du dich berufen fühlst, dann kommt das Geld von alleine. Alles andere macht keinen Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast schon ganz gut gedacht. Mediziner, Ingineure, und Rechtsanwälte verdienen alle viel Geld.

Letzendlich ist Geld aber nicht alles ;) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?